Coronavirus

13.10.2020

Landesregierung ordnet zusätzliche Schutzmaßnahmen für Corona-Risikogebiete an

Gesundheitsministerium schickt Erlass an Kommunen

Autor: Tonia Haag

Beim Überschreiten kritischer Corona-Schwellwerte müssen Kommunen in Nordrhein-Westfalen ab sofort strengere Regeln umsetzen. Das Gesundheitsministerium sendete einen entsprechenden Erlass an die Kommunen. Damit gelten die am Sonntag von Ministerpräsident Armin Laschet verkündeten Maßnahmen ab sofort und nicht erst mit Erscheinen der neuen Coronaschutzverordnung zum 1. November.

Der Erlass enthält zusätzliche Schutzmaßnahmen, die bereits gelten, wenn in der entsprechenden Kommune die Zahl von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche überschritten wird. Kommt es zu mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern, greifen weitere Regelungen verbindlich.

Der Erlass findet sich hier: www.mags.nrw

WEITERE INFORMATIONEN

20.04.2021

So klingt @VisitDusseldorf 🎧😍 . Danke @gntblive fürs Produzieren! #Tourismus https://t.co/VeF2Jzjyrc

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.04.2021

Neue Reihe: NRWs elektronische Clubszene und Popkultur im Portrait

Zur Pressemitteilung

25.03.2021

Neues Reisemagazin stellt kulturelle Highlights in den Vordergrund

Zur Branchennews

16.04.2021

Radtouren kann man nie genug planen 🚴😍. 15 der schönsten Touren durch #DeinNRW gibt's samt Geheimtipps am Wegesrand… https://t.co/3hCKZZEASD

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.04.2021

Unsere Kollegen aus der Eifel zeigen volles Engagement, wenn's um die Entwicklung barrierefreier Angebote geht 💪. A… https://t.co/ozy0TGRIB7

Tourismus NRW auf Twitter folgen