Gruselige Clowns gehen beim "Camping Tropical" im Zoo Safaripark Stukenbrock um

28.06.2017

Zelten im Safaripark – ein neues Horrorerlebnis

Auch zu Halloween sind Geister und Gespenster los

Autor: Silke Dames

Im Zoo Safaripark Stukenbrock bei Paderborn werden in diesem Sommer erstmals Albträume wahr: In den Nächten vom 11. bis 12. und vom 12. bis 13. August 2017 treffen Camper auf gefährliche Tiere, böse Clowns und anderen gruselige Gestalten. „Camping Tropical“ heißt das zwölf Stunden dauernde interaktive Horror-Übernachtungserlebnis, das auf einer Zeltplatzanlage im Freizeitpark stattfindet. Zu Beginn des Abends erwartet die Teilnehmer ein Themenmenü. Anschließend gilt es verschiedene Aufgaben und Herausforderungen zu meistern, für die jeweils eine Team- und eine Einzelwertung vorgenommen wird.

Zum Ende der Saison wird’s dann noch einmal unheimlich im Park: Zu Halloween gehen vom 28. bis 31. Oktober 2017 Geister und Gespenster um. Geöffnet ist dann bis 22 Uhr.

Internet: www.huwu-themenevents.de | www.safaripark.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

20.02.2019

15 neue Radrouten fürs Ruhrgebiet vorgestellt

Zur NRW-Tournews

20.02.2019

Tourismus NRW auf der ITB: Neue Landestourismusstrategie und neue Entdecker-Kampagnen

Zur Pressemitteilung

19.02.2019

Reiseland NRW lockt Briten mit Stadt- und Outdoortipps

Zur Branchennews

28.01.2019

Schöne Übersicht vom @Tourismusblog zu den 25 digitalen Trends im Tourismus 2019: https://t.co/wpGXnCaJWo #Digitalisierung

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.01.2019

Das CIM-Scout-Team hat das Tagungsland NRW unter die Lupe genommen – und sie waren ziemlich beeindruckt, wenn man i… https://t.co/giQjbWCkqn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.02.2019

Bonner Weg der Demokratie wird erweitert

Zur NRW-Tournews

24.01.2019

Bei der 12. OWL Kulturkonferenz am 12. Februar im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn wird die Frage diskutiert… https://t.co/58wZmYgrEB

Tourismus NRW auf Twitter folgen