Gruselige Clowns gehen beim "Camping Tropical" im Zoo Safaripark Stukenbrock um

28.06.2017

Zelten im Safaripark – ein neues Horrorerlebnis

Auch zu Halloween sind Geister und Gespenster los

Autor: Silke Dames

Im Zoo Safaripark Stukenbrock bei Paderborn werden in diesem Sommer erstmals Albträume wahr: In den Nächten vom 11. bis 12. und vom 12. bis 13. August 2017 treffen Camper auf gefährliche Tiere, böse Clowns und anderen gruselige Gestalten. „Camping Tropical“ heißt das zwölf Stunden dauernde interaktive Horror-Übernachtungserlebnis, das auf einer Zeltplatzanlage im Freizeitpark stattfindet. Zu Beginn des Abends erwartet die Teilnehmer ein Themenmenü. Anschließend gilt es verschiedene Aufgaben und Herausforderungen zu meistern, für die jeweils eine Team- und eine Einzelwertung vorgenommen wird.

Zum Ende der Saison wird’s dann noch einmal unheimlich im Park: Zu Halloween gehen vom 28. bis 31. Oktober 2017 Geister und Gespenster um. Geöffnet ist dann bis 22 Uhr.

Internet: www.huwu-themenevents.de | www.safaripark.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

18.07.2018

Neu in Winterberg: Rasant rodeln ohne Schnee

Zur NRW-Tournews

17.07.2018

Tourismus NRW gibt digitales Magazin zum Thema Barrierefreiheit heraus

Zur Pressemitteilung

13.07.2018

Neues Trendmagazin rückt Barrierefreiheit in den Fokus

Zur Branchennews

20.07.2018

Ein dickes #ff für das Projekt @katzensprung_de! Auf der neuen Website werden nachhaltige, oft actionreiche Urlaubs… https://t.co/sOY3OC6gaa

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.07.2018

Lust auf einen popkulturellen Streifzug durch #Köln? Wir laden Journalisten am 14. August zu einer exklusiven Tour… https://t.co/Hu2tYulz7G

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.07.2018

Kölner Hotel ohne Mitarbeiter erhält Digital Leader Award

Zur NRW-Tournews

19.07.2018

Ein Hotel so ganz ohne Mitarbeiter vor Ort? Gibt's. Die Macher des Koncept Hotels in #Köln verstehen ihr Haus als A… https://t.co/IXCdpReogu

Tourismus NRW auf Twitter folgen