Gruselige Clowns gehen beim "Camping Tropical" im Zoo Safaripark Stukenbrock um

28.06.2017

Zelten im Safaripark – ein neues Horrorerlebnis

Auch zu Halloween sind Geister und Gespenster los

Autor: Silke Dames

Im Zoo Safaripark Stukenbrock bei Paderborn werden in diesem Sommer erstmals Albträume wahr: In den Nächten vom 11. bis 12. und vom 12. bis 13. August 2017 treffen Camper auf gefährliche Tiere, böse Clowns und anderen gruselige Gestalten. „Camping Tropical“ heißt das zwölf Stunden dauernde interaktive Horror-Übernachtungserlebnis, das auf einer Zeltplatzanlage im Freizeitpark stattfindet. Zu Beginn des Abends erwartet die Teilnehmer ein Themenmenü. Anschließend gilt es verschiedene Aufgaben und Herausforderungen zu meistern, für die jeweils eine Team- und eine Einzelwertung vorgenommen wird.

Zum Ende der Saison wird’s dann noch einmal unheimlich im Park: Zu Halloween gehen vom 28. bis 31. Oktober 2017 Geister und Gespenster um. Geöffnet ist dann bis 22 Uhr.

Internet: www.huwu-themenevents.de | www.safaripark.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

15.01.2021

Corona-Pandemie beschert auch NRW-Tourismus historischen Einbruch

Zur Pressemitteilung

15.01.2021

erste Hochrechnung für 2020 und aktuelle Beherbergungsstatistik Jan.-Nov. 2020

Zur Branchennews

15.01.2021

Den Einbruch der Gäste- und Übernachtungszahlen 2020 auch in #DeinNRW kann man historisch nennen: Die Gästezahlen f… https://t.co/VqELlV2rTn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

12.01.2021

Achtung, Radler, Ihr seid gefragt! Der @FahrradClub ruft alle, die sich beteiligen möchten, dazu auf, für bis zu 1.… https://t.co/t2vmEdSuXT

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

08.01.2021

Hoffentlich geht es bald wieder aufwärts und wir können endlich wieder #Kultur genießen 🙏. @lwl_aktuell und… https://t.co/lPa6KE5cBC

Tourismus NRW auf Twitter folgen