24.06.2015

Wirtschaftsminister Duin geht auf NRW-Sommerreise

Vier-Tages-Tour führt zu über 20 Stationen in sieben Regionen

Autor: Silke Dames

Mit Beginn der Sommerferien in NRW begibt sich Wirtschaftsminister Garrelt Duin auf eine Reise durch Nordrhein-Westfalen. Vom 29. Juni bis 2. Juli 2015 stehen touristischen Zielen in den Regionen Bonn, Bergisches Land, Bergisches Städtedreieck, Düsseldorf und Neanderland, Münster, Ruhrgebiet und Siegerland-Wittgenstein auf dem Plan. Städte- und Kulturtourismus sowie aktiv- und naturtouristische Angebote bilden den thematischen Schwerpunkt der dritten Sommerreise.

Startpunkt der Tour ist Düsseldorf, wo der Minister sich das Projekt „KIT – Kunst im Tunnel“ anschaut. Nach über 20 Stationen, darunter etwa der Wuppertaler Skulpturenpark Waldfrieden, das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster, der Landschaftspark Duisburg Nord und das Technikmuseum Freudenberg endet die Reise auf Schloss Drachenburg in Königswinter. Vor Ort wird sich der Minister jeweils mit den Verantwortlichen über die Weiterentwicklung der nordrhein-westfälischen Tourismusbranche austauschen.

Tourismus NRW hat die viertägige Fahrt gemeinsam mit dem NRW-Wirtschaftsministerium und den Tourismusorganisationen der beteiligten Städte und Regionen organisiert. Während der Reise finden sich Live-Berichte in verschiedenen sozialen Medien. Auf Twitter unter twitter.com/tourismusnrw kann die Tour des Ministers live verfolgt werden. Parallel gibt es weitere Live-Tipps zu den besuchten Stationen unter www.facebook.com/DeinNRW, www.twitter.com/deinnrw sowie www.instagram.com/deinnrw.

Die exakte Route der Tourismusreise mit Hinweisen, wann und wo der Minister journalistisch begleitet werden kann, findet sich im Netz unter www.touristiker-nrw.de.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

10.10.2018

LWL-Museen bieten freien Eintritt für Kinder und Jugendliche

Zur NRW-Tournews

01.10.2018

Tourismus NRW sucht die besten Genuss-Erlebnisangebote

Zur Pressemitteilung

04.10.2018

Tourismus NRW feiert mit beim Tag der deutschen Einheit

Zur Branchennews

15.10.2018

Die Kollegen im Ruhrgebiet haben zusammen mit dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr eine neue Touristenkarte entwickelt https://t.co/OmGVGFlugD

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.10.2018

Ein neuer digitale Guide führt Nutzer zu verlassenen Klöstern, Wasser- und Windmühlen, Burgruinen und stillgelegten… https://t.co/aTBKyQG11P

Tourismus NRW auf Twitter folgen

10.10.2018

Mit neuer Naturpark-App auf Spurensuche gehen

Zur NRW-Tournews

14.10.2018

A very warm welcome! US- amerikanische Reiseexperten machen an diesem herrlichen Herbsttag auf einem FAM-Trip durch… https://t.co/PYGzwHNhPS

Tourismus NRW auf Twitter folgen