Stiftung Schloss Dyck

Das Wasserschloss Dyck in Jüchen gilt als eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler am Niederrhein. Die im 17. Jahrhundert errichtete Schlossanlage ist von einer großzügigen Parkanlage umgeben, die im 19. Jahrhundert im Stil eines englischen Landschaftsgartens angelegt wurde. Neben dem historischen Schlosspark umfasst das Gelände eine Vielzahl weiterer Gärten, darunter Themengärten, Haugartenbeispiele und Klettergärten. Das Schloss selbst ist das ganze Jahr über Austragungsort verschiedener Veranstaltungen, von Hochzeiten über Ausstellungen bis zu Konzerten und Fachseminaren. Zudem finden auf dem Gelände Gartenmärkte, ein Schlossweihnachtsmarkt und andere große Publikumsveranstaltungen statt. Seit 2003 ist die Stiftung Schloss Dyck Lead Partner im Europäischen Gartennetzwerk EGHN und Ankergarten der Gartenroute „Rheinland“.
Stiftung Schloss Dyck – Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur
Schloss Dyck | 41363 Jüchen

Tel.: +49 (0) 2182 824 -0
Fax: +49 (0) 2182 824 -110
E-Mail: info@stiftung-schloss-dyck.de
Website: www.stiftung-schloss-dyck.de