18.12.2014

Wintersport-Arena will kleinere Skigebiete stärken

Sauerland will sich unabhängiger vom Wetter machen

Autor: Tonia Haag

Mit frischem Elan und neuen Ideen startet die Wintersport-Arena Sauerland in die neue Skisaison. Eines der Ziele, das sich die Verantwortlichen gesteckt haben, ist die Stärkung der kleineren Skigebiete. Zu einem besonders günstigen Preis wird es ein Ticketheft mit zehn Tagescoupons für diese kleineren, meist nicht künstlich beschneiten Gebiete geben, das über die Saison hinaus seine Gültigkeit behält. Dadurch sind Ticketinhaber nicht von den Wetterverhältnissen abhängig.

Auch das Sauerland selbst will sich künftig unabhängiger vom Wetter machen und setzt verstärkt auf den präventionsorientierten Gesundheitstourismus. In der Produktlinie „Sauerland-Zeit“ werden Urlaubsangebote in der Natur im Zusammenspiel mit Angeboten zum Lebenscoaching präsentiert, die den Gästen helfen sollen, ihre Lebensenergiespeicher wieder aufzuladen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Die Sauerland-Zeit bildet damit ein ganzjähriges Alternativprogramm für die Besucher, die sich nicht auf Pisten, Rad- oder Wanderwegen auspowern, sondern ruhig entspannen möchten.

Zugleich unterstützt das Sauerland mit seiner Qualitätsoffensive „Sauerland-GastgeberWerkstatt“ Betriebe dabei, fit für den Tourismusmarkt der Zukunft zu werden. Im Angebot sind hier Workshops zu betriebswirtschaftlichen Aspekten, zu Marketing, Vertrieb und Kommunikation, aber auch zu Angebotsentwicklung und Attraktivierungsstrategien. Eine Beraterdatenbank nennt zudem fachkundige Ansprechpartner.

Auch für die kommende Radsaison hat die Region bereits Pläne. Gemeinsam mit der Region Siegerland-Wittgenstein sollen hochwertige Radwege verbunden und ausgebaut werden. Das neue Radwegenetz wird mit einem Knotenpunktsystem ausgestattet, sodass Radler die Möglichkeit bekommen, die Region auf selbstgewählten Touren zu erkunden.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

19.11.2019

Leitfaden für Kulturtourismus erschienen

Zur Pressemitteilung

31.10.2019

Tourismus NRW knüpft neue Kontakte in Großbritannien

Zur Branchennews

18.11.2019

Also, wer sich danach nicht gleich selbst ins Ruhrgebiet aufmacht... 😍 @Ruhr_Tourismus hat Promis in den Bus gesetz… https://t.co/YB8OhdYiSh

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.11.2019

Das ist mal ein hervorragendes Kosten-Nutzen-Verhältnis: Für jeden €, der in die Römer-Lippe-Route investiert wird,… https://t.co/utT5ciM2QX

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

13.11.2019

Der @dtv_tourismus bietet einen guten Service für Vermieter von Ferienunterkünften: In einer Übersicht gibt's alles… https://t.co/bBkfPK1o6m

Tourismus NRW auf Twitter folgen