Schneelandschaft im Sauerland

18.12.2014

Wintersport-Arena will kleinere Skigebiete stärken

Sauerland will sich unabhängiger vom Wetter machen

Autor: Tonia Haag

Mit frischem Elan und neuen Ideen startet die Wintersport-Arena Sauerland in die neue Skisaison. Eines der Ziele, das sich die Verantwortlichen gesteckt haben, ist die Stärkung der kleineren Skigebiete. Zu einem besonders günstigen Preis wird es ein Ticketheft mit zehn Tagescoupons für diese kleineren, meist nicht künstlich beschneiten Gebiete geben, das über die Saison hinaus seine Gültigkeit behält. Dadurch sind Ticketinhaber nicht von den Wetterverhältnissen abhängig.

Auch das Sauerland selbst will sich künftig unabhängiger vom Wetter machen und setzt verstärkt auf den präventionsorientierten Gesundheitstourismus. In der Produktlinie „Sauerland-Zeit“ werden Urlaubsangebote in der Natur im Zusammenspiel mit Angeboten zum Lebenscoaching präsentiert, die den Gästen helfen sollen, ihre Lebensenergiespeicher wieder aufzuladen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Die Sauerland-Zeit bildet damit ein ganzjähriges Alternativprogramm für die Besucher, die sich nicht auf Pisten, Rad- oder Wanderwegen auspowern, sondern ruhig entspannen möchten.

Zugleich unterstützt das Sauerland mit seiner Qualitätsoffensive „Sauerland-GastgeberWerkstatt“ Betriebe dabei, fit für den Tourismusmarkt der Zukunft zu werden. Im Angebot sind hier Workshops zu betriebswirtschaftlichen Aspekten, zu Marketing, Vertrieb und Kommunikation, aber auch zu Angebotsentwicklung und Attraktivierungsstrategien. Eine Beraterdatenbank nennt zudem fachkundige Ansprechpartner.

Auch für die kommende Radsaison hat die Region bereits Pläne. Gemeinsam mit der Region Siegerland-Wittgenstein sollen hochwertige Radwege verbunden und ausgebaut werden. Das neue Radwegenetz wird mit einem Knotenpunktsystem ausgestattet, sodass Radler die Möglichkeit bekommen, die Region auf selbstgewählten Touren zu erkunden.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

12.08.2017

Schalke im Laufschritt: Neuer Sightrun führt durch Gelsenkirchen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

21.08.2017

Beherbergungsstatistik Januar bis Juni 2017

Zur Branchennews

22.08.2017

Der MICE-Markt der Zukunft ist in NRW: Die Zahl der Veranstaltungen und Teilnehmer wächst https://t.co/jT9EGJNi5Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.08.2017

Tolles Reiseland, tolle Zahlen: rund 11 Millionen Gästeankünfte wurden im ersten Halbjahr 2017 in #NRW gezählt https://t.co/OV026ZV1eO

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.08.2017

neueheimat.ruhr: Großprojektionen im Ruhrgebiet

Zur NRW-Tournews

18.08.2017

Gut sieht's aus in NRW, 7,4% Zuwachs bei den Ankünften im Vergleich zum Vorjahreszeitraum - Rekordverdächtig! https://t.co/COHkXzUT9M

Tourismus NRW auf Twitter folgen