Mountainbiker beim Downhillrennen beim iXS Dirtmasters Winterberg

15.03.2017

Winterberg ist Gastgeber für Mountainbike-Weltcup

Im Mai gehen Sportler bei Europas größtem Freeride Festival an den Start

Autor: Silke Dames

Nach verschiedenen Wintersport-Wettkämpfen im Schnee ist Winterberg im Sommer Austragungsort für einen weiteren Weltcup: Am 26. und 27. August 2017 macht der UCI Mountain Bike Eliminator Weltcup Station im Hochsauerland. Auf einer 800 Meter langen Strecke treten jeweils vier Starter im K.-o.-System gegeneinander an. Am Wochenende können sich auch Hobbyfahrer auf die Weltcup-Strecke begeben. Winterberg ist eine von acht Station der internationalen Rennserie und die einzige in Deutschland.

Schon im Frühling wird der Ferienort zum Hotspot des Mountainbike-Sports: Vom 25. bis 28. Mai 2017 zeigen beim iXS Dirt Masters, Europas größtem Freeride Festival, 1.800 Mountainbiker in Downhillrennen oder bei akrobatischen Sprüngen in der Luft ihr Können. Rund 35.000 Zuschauer werden erwartet.

Internet: www.newsroom-winterberg.de

WEITERE INFORMATIONEN

16.01.2019

Neue Welten im Museum Folkwang

Zur NRW-Tournews

19.12.2018

#urbanana-Awards werden 2019 zum zweiten Mal vergeben: Neue Ideen für städtetouristische Projekte gesucht

Zur Pressemitteilung

14.01.2019

Reiseland NRW präsentiert sich auf der Vakantiebeurs

Zur Branchennews

21.01.2019

Wir schließen uns an und sagen ebenfalls: #JazuWeltoffenheit! https://t.co/qu4vlJb9Mn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.01.2019

Heute beginnt die Tour #CIMscoutNRW durch das Tagungsland NRW. Startpunkt ist der #Alpenpark in #Neuss im Hotel Fir… https://t.co/r9mMU1cSHu

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.01.2019

Neuer Qualitätsweg im Teutoburger Wald ausgezeichnet

Zur NRW-Tournews

21.01.2019

So düster ist er normalerweise nicht, unser @Veit_Lawrenz 😂. Aber es ist ja noch früh. Wir sind jedenfalls gespannt… https://t.co/mCH8FCkMF4

Tourismus NRW auf Twitter folgen