Mountainbiker beim Downhillrennen beim iXS Dirtmasters Winterberg

15.03.2017

Winterberg ist Gastgeber für Mountainbike-Weltcup

Im Mai gehen Sportler bei Europas größtem Freeride Festival an den Start

Autor: Silke Dames

Nach verschiedenen Wintersport-Wettkämpfen im Schnee ist Winterberg im Sommer Austragungsort für einen weiteren Weltcup: Am 26. und 27. August 2017 macht der UCI Mountain Bike Eliminator Weltcup Station im Hochsauerland. Auf einer 800 Meter langen Strecke treten jeweils vier Starter im K.-o.-System gegeneinander an. Am Wochenende können sich auch Hobbyfahrer auf die Weltcup-Strecke begeben. Winterberg ist eine von acht Station der internationalen Rennserie und die einzige in Deutschland.

Schon im Frühling wird der Ferienort zum Hotspot des Mountainbike-Sports: Vom 25. bis 28. Mai 2017 zeigen beim iXS Dirt Masters, Europas größtem Freeride Festival, 1.800 Mountainbiker in Downhillrennen oder bei akrobatischen Sprüngen in der Luft ihr Können. Rund 35.000 Zuschauer werden erwartet.

Internet: www.newsroom-winterberg.de

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

30.07.2019

Unterstützung für touristische KMU bei Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb

Zur Pressemitteilung

19.08.2019

Gästebefragung gibt Aufschluss über polnische Urlaubsgäste in NRW

Zur Branchennews

19.08.2019

@whambamboogie @DeinNRW Stimmt, kleiner Tippfehler 😉

Tourismus NRW auf Twitter folgen

19.08.2019

Kleiner Spoiler: Ab Frühjahr 2020 wird's einen neuen Fernwanderweg in #DeinNRW geben. 158 km vom Münsterland übers… https://t.co/cuS87kscVo

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

16.08.2019

Die Reiselust der Deutschen ist ungebrochen 🎒😎: Mehr als 408 Millionen Tage waren sie laut @Tourismus_BTW-Index all… https://t.co/PnHRLgIQdW

Tourismus NRW auf Twitter folgen