04.10.2018

Winterberg hat den „NRW-Wanderbahnhof des Jahres“

Erst Ende August hatte die „Allianz pro Schiene“ die Station ebenfalls zum „Bahnhof des Jahres 2018“ gewählt

Autor: Silke Dames

Besondere Architektur,  hohe Aufenthaltsqualität und ein Standort, der sich als Startpunkt für Wandertouren in die Umgebung eignet: Diese drei Punkte machen den Bahnhof in Winterberg nach Ansicht einer Expertenjury zum NRW-Wanderbahnhof des Jahres 2018 und damit zum Wettbewerbs-Sieger der Gemeinschaftskampagne „Busse & Bahnen NRW“. Es ist die zweite Auszeichnung in kurzer Zeit: Erst Ende August hatte die „Allianz pro Schiene“ die Station zum „Bahnhof des Jahres 2018“ gewählt.

Die nachempfundene Skisprungschanze auf dem Dach, eine große Glasfront und die Verwendung  von Holzelementen haben die Expertenjury ebenso überzeugt wie Sitzgelegenheiten, die über USB-Anschlüsse verfügen. Wanderer können sich direkt vor dem Gebäude auf den gut ausgeschilderten Schluchten- und Brückenpfad begeben. Zudem finden Besucher zahlreiche Informationstafeln zu weiteren Wander- und Radwegen rund um den Bahnhof.

Seit 2010 vergibt die Gemeinschaftskampagne „Busse & Bahnen NRW“ gemeinsam mit dem Sauerländischen Gebirgsverein die Auszeichnung „NRW-Wanderbahnhof“. Eine Jury aus Nahverkehrs- und Wanderexperten wählt dabei aus verschiedenen Vorschlägen eine Station aus, die sich vor allem durch ihre gute Lage an Wanderrouten sowie durch eine gute Nahverkehrsanbindung auszeichnet. Mit Winterberg haben nun bereits acht Bahnhöfe die Auszeichnung erhalten: Werdohl (2016), Soest (2015), Schladern (2014), Billerbeck (2013), Lennestadt-Altenhundem (2012), Heimbach (2011) und Iserlohn (2010).

www.winterberg.de |www.busse-und-bahnen.nrw.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

10.10.2018

LWL-Museen bieten freien Eintritt für Kinder und Jugendliche

Zur NRW-Tournews

01.10.2018

Tourismus NRW sucht die besten Genuss-Erlebnisangebote

Zur Pressemitteilung

04.10.2018

Tourismus NRW feiert mit beim Tag der deutschen Einheit

Zur Branchennews

15.10.2018

Die Kollegen im Ruhrgebiet haben zusammen mit dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr eine neue Touristenkarte entwickelt https://t.co/OmGVGFlugD

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.10.2018

Ein neuer digitale Guide führt Nutzer zu verlassenen Klöstern, Wasser- und Windmühlen, Burgruinen und stillgelegten… https://t.co/aTBKyQG11P

Tourismus NRW auf Twitter folgen

10.10.2018

Mit neuer Naturpark-App auf Spurensuche gehen

Zur NRW-Tournews

14.10.2018

A very warm welcome! US- amerikanische Reiseexperten machen an diesem herrlichen Herbsttag auf einem FAM-Trip durch… https://t.co/PYGzwHNhPS

Tourismus NRW auf Twitter folgen