Kalkarer Mühle am Hanselaerer Tor

01.10.2014

Windmühlen als Ausflugsziele

Neuer Reiseführer führt zu den schönsten Mühlen am Niederrhein

Autor: Tonia Haag

Windmühlen gehören zum Niederrhein wie Tannenbäume zu Weihnachten. Ihre wirtschaftliche Bedeutung haben sie zwar längst verloren, trotzdem sind sie nach wie vor unverwechselbare Landmarken und Anziehungspunkte für Ausflügler. Das neue Buch „Windmühlen am Niederrhein“ des Autorenduos Birgit Poppe und Klaus Silla stellt die schönsten Ausflugsziele unter den Mühlen vor.

Auf rund 130 Seiten entdecken Leser nicht nur schön erhaltene Bauwerke zwischen Viersen, Dinslaken und Emmerich, die alle öffentlich zugänglich sind und heute Museen, Cafés oder auch Begegnungsstätten beherbergen. Es gibt auch Tipps zu Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung, die sich mit einem Mühlenbesuch verbinden lassen.

Das Buch unter dem Titel „Windmühlen am Niederrhein – Die schönsten Ausflugsziele“ ist im Duisburger Mercator-Verlag erschienen.

Internet: www.mercator-verlag.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

28.08.2020

Kampagne #rauszeitlust: Großformatige Außenwerbung in mehreren Bundesländern gestartet

Zur Pressemitteilung

17.09.2020

Beherbergungsstatistik Jan.-Jul. 2020

Zur Branchennews

18.09.2020

Für gemischte Gefühle sorgt die Beherbergungsstatistik für Juli: Zwar konnten die Betriebe in NRW erstmals seit Beg… https://t.co/wNSQbM8weM

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.09.2020

Hergehört👂 und hingeschaut, 👀 bitte! Wir suchen innovative Angebote für den Städtetourismus in #DeinNRW: Noch bis 2… https://t.co/sjknHFnOFJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

16.09.2020

Unser erster Schritt auf dem polnischen Markt ist gemacht 😎: Auf dem Online-Reiseportal @fly4freepl haben wir eine… https://t.co/eNIa6u6L5a

Tourismus NRW auf Twitter folgen