Interaktives Wimmelbilderbuch "I love NRW"

28.01.2015

Neu: Interaktives Wimmelbilderbuch erweckt Land und Leute zum Leben

„I love NRW“ ist kostenlos als E-Book oder Tablet-App erhältlich

Autor: Anna Sophie Pietsch

Nordrhein-Westfalen mal anders entdecken: Im interaktiven Wimmelbilderbuch „I love NRW“ können sich Touristen und Einheimische jetzt schon daheim oder auf Reisen von all den Freizeitmöglichkeiten des Landes NRW überraschen lassen. Die bunten Illustrationen erzählen lebendige Geschichten über Land und Leute. Jede Seite hält zwölf versteckte Animationen bereit: Mit einem Fingerwisch übers Tablet kommt der Schlittenfahrer in Schwung, mit einem Tippen erklingt Musik oder Ballons heben ab.

So begleiten Wimmelfans das Reiseland NRW durch alle vier Jahreszeiten: Im Frühling amüsieren sich Groß und Klein auf dem Kirmesplatz, im Sommer wimmelt es am Badesee, beim Segeln und beim Minigolf. Der Drachenfels präsentiert sich im farbenfrohen Herbst und im Winter geht es zum Rodeln ins Sauerland. Und selbst die fünfte Jahreszeit bildet das Wimmelbilderbuch ab: Ein kleiner Wisch mit dem Finger und die Jecken im Karneval fangen zu schunkeln an.

„I love NRW“ ist als E-Book und Tablet-App kostenlos in den jeweiligen Stores erhältlich: www.bachem.de

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

17.01.2018

Wuppertal vom Wasser aus entdecken

Zur NRW-Tournews

18.01.2018

Innovationswettbewerb für kulturtouristische Ideen geht in die Verlängerung

Zur Pressemitteilung

17.01.2018

Die Aachener Printe repräsentiert NRW

Zur Branchennews

19.01.2018

Ein Mal ticken wie ein Münsterländer: Das Projekt „Entdecke dein Münsterland“ sucht Journalistinnen und Journaliste… https://t.co/aKK82B7OGR

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.01.2018

Die DZT geht erstmals mit einem dualen Studium an den Start. Theorie und Praxis aus der Touristik in 6 Semestern.… https://t.co/UZI1AP8NvA

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.01.2018

Nicht nur für Nerds: Skurrile Relikte der Computergeschichte

Zur NRW-Tournews

17.01.2018

Die ehemalige Kokerei wird zumindest für's Auge wieder in Betrieb genommen - mit Lichtinstallationen auf dem Denkma… https://t.co/uAQ8xjvrDX

Tourismus NRW auf Twitter folgen