Zur Eröffnung geht NRW-Umweltminister Remmel zusammen mit Begleitern über einen Holzsteg, der Teil des Wilden Weges ist.

02.10.2015

Wilder Weg im Nationalpark Eifel: Finalist für Deutschen Tourismuspreis

Acht von 73 Bewerbungen haben es ins Finale geschafft

Autor: Silke Dames

Acht von 73 Bewerbungen haben es ins Finale des Deutschen Tourismuspreises 2015 geschafft. Unter den Nominierten findet sich auch ein Kandidat aus NRW: Der barrierefreie Naturerkundungspfad „Wilder Weg“ im Nationalpark Eifel. Zehn Erlebnisstationen geben Menschen mit und ohne Behinderung auf der rund 1,5 Kilometer langen Strecke Einblicke in den Wald, der sich in dem Schutzgebiet zu einer urwaldähnlichen Wildnis entwickelt.

Mit dem bundesweiten Innovationspreis zeichnet der Deutsche Tourismusverband (DTV) seit 2005 kreative Produkte, Projekte und Kampagnen im Deutschlandtourismus aus. Neben drei Jurypreisen wird in diesem Jahr erstmals ein Publikumspreis verliehen. Bis zum 25. Oktober kann jeder online seine Stimme abgeben. Die Preisträger werden am 5. November 2015 auf dem Deutschen Tourismustag in Bremerhaven gekürt.

Internet: www.deutschertourismuspreis.de | www.nationalpark-eifel.de

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

08.03.2019

Kulturpäckchen bieten Entdeckungen abseits der Metropolen in NRW

Zur Pressemitteilung

21.03.2019

Broschüre „Kulturschätze im ländlichen Raum“ erschienen

Zur Branchennews

28.01.2019

Schöne Übersicht vom @Tourismusblog zu den 25 digitalen Trends im Tourismus 2019: https://t.co/wpGXnCaJWo #Digitalisierung

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.01.2019

Das CIM-Scout-Team hat das Tagungsland NRW unter die Lupe genommen – und sie waren ziemlich beeindruckt, wenn man i… https://t.co/giQjbWCkqn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

24.01.2019

Bei der 12. OWL Kulturkonferenz am 12. Februar im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn wird die Frage diskutiert… https://t.co/58wZmYgrEB

Tourismus NRW auf Twitter folgen