Entwurf des neuen Eingangsportals der Westfalenhallen in Dortmund, das eine große Glasfront haben wird

25.01.2016

Westfalenhallen werden umfassend modernisiert

Maßnahmenprogramm über rund 35 Millionen Euro aufgelegt

Autor: Tonia Haag

Eine der größten Veranstaltungsstätten in Nordrhein-Westfalen, die Westfalenhallen in Dortmund, macht sich fit für die Zukunft. Die Geschäftsführung hat ein umfangreiches Modernisierungsprogramm geplant, für das rund 35 Millionen Euro veranschlagt sind. Unter dem Projektnamen „Welcome2018“ soll vor allem ein neues Eingangsportal entstehen, das künftig für Ticketverkauf und Besucherregistrierung genutzt werden soll. Außerdem werden bestehende Bereiche des Kongresszentrums modernisiert sowie weitere Konferenzräume geschaffen. Auch eine barrierefreie Besucherführung aus dem Foyer in alle maßgeblichen Messe- und Eventhallen hinein soll es künftig geben. Auf den neugestalteten Ausstellungsflächen entstehen zudem zusätzliche Outdoor-Ausstellungsmöglichkeiten für Messen und Veranstaltungsflächen für Events.

Nachdem bereits Teile des Kongresszentrums modernisiert worden sind, ist hier ab Mai 2016 ein weiterer Bauabschnitt vorgesehen. Für Ende des Jahres dann ist der Spatenstich für die neue Eingangshalle vorgesehen.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

15.11.2017

Sieben neue Michelin-Sterne für NRW

Zur NRW-Tournews

17.11.2017

Kreative Ideen für den Städtetourismus in NRW: Sechs Gewinner der #urbanana-Awards stehen fest

Zur Pressemitteilung

20.11.2017

NRW-Magazin auf Niederländisch erschienen

Zur Branchennews

21.11.2017

Es müssen nicht immer Weihnachtssterne sein! Beim China Light-Festival im Kölner Zoo leuchten Fische, Drachen und T… https://t.co/raUXOeqNjR

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.11.2017

Wer mit unserem Branchennewsletter NRW.Touristik Update und weiteren Newslettern immer auf dem Laufenden sein möcht… https://t.co/qFgLGhfJ9E

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.11.2017

August Macke Haus in Bonn eröffnet wieder

Zur NRW-Tournews

21.11.2017

Der Conference-Reader zum #TTNRW17 ist da. Alle Präsentationen zum Nachlesen und Bilder der Veranstaltung gibt es h… https://t.co/DFBxnG45Ov

Tourismus NRW auf Twitter folgen