07.01.2015

Werkschau im Osthaus Museum: Hundertwasser Lebenslinien

Osthaus Museum Hagen zeigt Werkschau des österreichischen Universalkünstlers

Autor: admin

Vom 1. Februar bis 10. Mai 2015 zeigt das Osthaus Museum Hagen eine umfassende Ausstellung über das Wirken des Künstlers Friedensreich Hundertwassers. In 130 Ausstellungsstücken aller Schaffensperioden spiegeln sich nicht nur die Vielseitigkeit des Künstlers, sondern auch seine Ideen und Visionen, die heute aktueller scheinen denn je: In Gemälden, Aquarellen, Zeichnungen, Druckgrafiken, angewandter Kunst, aber auch in einzelnen Tapisserien und Architekturmodellen zeigt sich die Radikalität Hundertwassers, der lange vor den heutigen ökologischen Bewegungen den bewussten Umgang mit Natur und Ressourcen anmahnte.

Der Vordenker Hundertwasser war demnach nicht nur Maler, sondern ebenso Architekt, Philosoph, Umweltaktivist und Weltverbesserer. Diese radikale Mischung wirkt auf den Besucher – ganz egal ob man mit ihr sympathisiert oder nicht. „Hundertwasser wirkt“ ist dann auch das Motto der Kreativworkshops, ökologischen Spaziergänge und weiteren Angeboten des Osthaus Museums, die begleitend zur Ausstellung besucht werden können.

Internet: www.osthausmuseum.de

 

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

10.12.2019

7,6 Millionen Euro für neue Tourismusprojekte - Tourismus will Standortmarketing stärken

Zur Pressemitteilung

19.12.2019

Beherbergungsstatistik Jan.-Okt. 2019

Zur Branchennews

20.01.2020

Der Online-Campingführer https://t.co/eOGDwsGzIN hat die 110 beliebtesten Campingplätze aus ganz Europa gekürt. Vie… https://t.co/NRunSCej3j

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.01.2020

Laut Prognose des Statistischen Bundesamts hat der Deutschlandtourismus 2019 einen neuen Rekord erzielt. Knapp 500… https://t.co/MyFVUyBwEK

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

15.01.2020

Een goede morgen van de #vakantiebeursvakdag! Wir haben rund 20 niederländische Reiseprofis, Blogger und Journalist… https://t.co/C5tjw4W7SE

Tourismus NRW auf Twitter folgen