Skulptur eines Kopfes im Skulpturenpark Waldfrieden in Wuppertal

10.05.2017

Weltstars musizieren im Skulpturenwald

Im August stehen „Backstage“ – Abendessen mit Künstlern in der Villa Waldfrieden auf dem Programm

Autor: Silke Dames

Einer der außergewöhnlichsten Kunstorte in NRW bietet im Sommer ein zusätzliches Kulturprogramm: Zwischen Ende Mai und Ende August wird der Skulpturenpark Waldfrieden in Wuppertal für das Festival „Klangart“ zur besonderen Open-Air-Konzertbühne. Zwischen einer alten Fabrikantenvilla und einem waldähnlichen Park, in dem Bildhauer Tony Cragg eigene Werke sowie Plastiken anderer internationaler Künstler zeigt, treten Weltstars wie Ralph Towner (15. Juni), John Scofield (22. Juli) und Al Di Meola (5. August) auf.

Eröffnet wird das Programm durch ein Wandelkonzert am 20. Mai 2017, bei dem  durch den Park flanierende Musiker sich spontan auf Umgebung und Situation einstellen und in wechselnden Gruppierungen zueinander finden. Zum Abschluss stehen „Backstage“–Abendessen mit Künstlern in der Villa Waldfrieden auf dem Programmplan.

Internet: skulpturenpark-waldfrieden.de | www.dein-nrw.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

23.11.2020

Tourismus NRW fordert längerfristige Hilfen und Perspektiven für Branche

Zur Pressemitteilung

19.11.2020

Neue Erkenntnisse über Auswirkungen der Corona-Pandemie

Zur Branchennews

24.11.2020

Jetzt gleich startet die #LVRKulturkonferenz - erstmals digital. Wir sind total gespannt und freuen uns auf die bei… https://t.co/94on7UdC2j

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.11.2020

Super Idee, das #MuseumfürZuhause! Wenn wir schon nicht ins Museum können, kommt es wenigstens zu uns 👍. #Tourismus… https://t.co/jMA56BtwJ8

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

19.11.2020

Herzlichen Glückwunsch an alle Nominierten und Gewinner*innen des #urbananaAward! Es war uns ein Fest! Vielen Dank… https://t.co/hKRYTYDRNb

Tourismus NRW auf Twitter folgen