17.02.2016

Weltbeste Streetart-Tänzer kommen nach Bochum

Tanz-, Akrobatik- und DJ-Workshops im Rahmenprogramm

Autor: Silke Dames

Die besten Streetart-Tänzer der Welt kommen nach Bochum: Vom 27. bis zum 29. Mai 2016 treten sie beim Festival Snipes Funkin‘ Styles, dem größten und wichtigsten Streetart-Event seiner Art, in der Jahrhunderthalle gegeneinandner an. Das Bochumer Festival ist das Finale des weltweiten Kräftemessens der Streetart-Tänzer. Ausgewählt werden die Teilnehmer über nationale und internationale Vorentscheidungen. Daneben werden gezielt herausragende Teams eingeladen.

Nach den „Preselections“ treten am 28. Mai die Solotänzer im „Eins gegen Eins“-Wettkampf an. In sechs verschiedenen Tanzstil-Kategorien zeigen die 16 besten Tänzer ihr Können. Am 29. Mai treten beim „World Team Battle“ 16 internationale Fünfergruppen gegeneinander an. Nachmittags batteln die „Hero Kidz“ im Alter von 9 bis 15 Jahren um den Titel. Begleitet werden die Wettkämpfe von verschiedenen Tanz-, Akrobatik- und DJ-Workshops mit renommierten Dozenten aus der ganzen Welt.

Neben der alljährlich stattfindenden Urbanatix-Show, die vom 11. bis 22. November 2016 wieder in der Jahrhunderthalle zu sehen ist, soll sich mit dem Snipes Funkin‘ Styles ein zweites Streetart-Event in Bochum etablieren, allerdings im Zweijahresrhythmus.

Internet: www.funkin-stylez.com | urbanatix.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

20.04.2021

So klingt @VisitDusseldorf 🎧😍 . Danke @gntblive fürs Produzieren! #Tourismus https://t.co/VeF2Jzjyrc

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.04.2021

Neue Reihe: NRWs elektronische Clubszene und Popkultur im Portrait

Zur Pressemitteilung

25.03.2021

Neues Reisemagazin stellt kulturelle Highlights in den Vordergrund

Zur Branchennews

16.04.2021

Radtouren kann man nie genug planen 🚴😍. 15 der schönsten Touren durch #DeinNRW gibt's samt Geheimtipps am Wegesrand… https://t.co/3hCKZZEASD

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.04.2021

Unsere Kollegen aus der Eifel zeigen volles Engagement, wenn's um die Entwicklung barrierefreier Angebote geht 💪. A… https://t.co/ozy0TGRIB7

Tourismus NRW auf Twitter folgen