04.11.2015

Weihnachtsmärkte auf Schlössern und Burgen

Herrschaftliche Gemäuer, historische Parkanlagen und Alpakas

Autor: Silke Dames

Herrschaftliche Gemäuer und historische Parkanlagen bilden in NRW vielerorts die Kulisse für besonders schöne Weihnachtsmärkte – die trotz des historischen Ambientes teilweise ungewöhnliche Angebote haben. Der Unikat Weihnachtsmarkt auf Schloss Bensberg zum Beispiel eröffnet in diesem Jahr eine „Concept Store Meile“, auf der Kunsthandwerker und Hobbydesigner ihre selbst hergestellten Waren anbieten – so ist jeder Kauf ein Einzelstück (www.schlossbensberg.com).

Der Kunsthandwerkermarkt auf Schloss Moyland am Niederrhein bietet vom  9. bis 13.Dezember 2015 traditionell Gefertigtes und zeitgenössische Designobjekte. 150 Stände, davon 100 Kunsthandwerker aus ganz Europa präsentieren rund um das Wasserschloss ihre teils sehr ausgefallenen Arbeiten (www.weihnachtsmarkt-moyland.de). Am 28. und 29. November gibt’s auf Schloss Ringenberg im niederrheinischen Hamminkeln Handwerk, Köstlichkeiten und Tiere: Im Jagdzimmer werden Glühwein und Eierpunsch serviert, während draußen im Schlosspark Märchenerzählerin, Ponys und Alpakas auf die Kinder warten (www.deutsche-weihnachtsmaerkte.de).

Manche Anlagen sind nur im Advent zugänglich: Vom 26. November bis zum 20. Dezember 2015 öffnet Schloss Merode ausnahmsweise seine Türen: Das Gelände rund um das Renaissance-Wasserschloss bei Düren, Stammsitz des Prinzen Charles-Louis von Merode, ist nur zur Weihnachtsmarktzeit öffentlich zugänglich (www.weihnachtsmarkt-merode.de).

Bräuche und Traditionen vom Mittelalter über Barock und Biedermeier bis in die Gegenwart erleben Besucher auf der Bad Berleburger Weihnachtszeitreise rund um das Schloss. Vom 11. bis 13. Dezember 2015 sorgen etwa Gaukler, Musiker und Marketender für ein mittelalterliches Ambiente im Schlosspark (www.weihnachtszeitreise.com).

Eine Liste mit diesen und vielen weiteren herrschaftlichen Weihnachtsmärkten, darunter auch solche mit mittelalterlichem Treiben, findet sich im Netz unter www.touristiker-nrw.de.

Einen allgemeinen Überblick über mehr als 150 Weihnachtsmärkte in ganz NRW findet sich im Internet unter www.dein-nrw.de.

WEITERE INFORMATIONEN

22.11.2017

Städtetourismus kreativ: Blick hinter die Kulissen der Modestadt Düsseldorf

Zur NRW-Tournews

17.11.2017

Kreative Ideen für den Städtetourismus in NRW: Sechs Gewinner der #urbanana-Awards stehen fest

Zur Pressemitteilung

20.11.2017

NRW-Magazin auf Niederländisch erschienen

Zur Branchennews

22.11.2017

Die Stadt Höxter plant, sich um die Ausrichtung der Landesgartenschau 2023 zu bewerben 🌵https://t.co/LKlqb4UnL6

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.11.2017

Es müssen nicht immer Weihnachtssterne sein! Beim China Light-Festival im Kölner Zoo leuchten Fische, Drachen und T… https://t.co/raUXOeqNjR

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.11.2017

Eröffnungen, Jubiläen, Ausstellungen: Highlights 2018

Zur NRW-Tournews

21.11.2017

Wer mit unserem Branchennewsletter NRW.Touristik Update und weiteren Newslettern immer auf dem Laufenden sein möcht… https://t.co/qFgLGhfJ9E

Tourismus NRW auf Twitter folgen