Das RWI4 Gebäude in der Außenansicht

24.10.2017

Warnung vor Spam-E-Mails

Ein genauer Blick auf die Absende-Adresse lässt die Fälschung erkennen

Autor: Silke Dames

Der Tourismus NRW e.V. bekommt seit einigen Tagen vermehrt Hinweise von seinen Partnern, dass im Namen des Verbandes Spam-E-Mails mit der Bitte um eine Rechnungsbegleichung versendet werden. Die Absender nutzen dabei Namen von Mitarbeitern des Verbandes oder den Absender „Tourismus NRW“, damit die E-Mails einen vertrauensvollen Eindruck hinterlassen. Bitte achten Sie daher nicht nur auf den Namen des Absenders, sondern auch auf die korrekte E-Mailadresse im Absenderfeld Ihrer Mail. Der Tourismus NRW e.V. hat leider keinen Einfluss auf den Versand dieser Spam-Mails.

Wir bitten um Ihr Verständnis! Vielen Dank!

WEITERE INFORMATIONEN

15.08.2018

Neue Stadtführung: Urbane Kultur in Bielefeld entdecken

Zur NRW-Tournews

17.08.2018

Tourismus NRW startet Fotowettbewerb um die besten Motive aus urbanen Szenen in NRW

Zur Pressemitteilung

15.08.2018

Sneak-Preview: "Sound of #urbanana” getestet

Zur Branchennews

20.08.2018

Wo sind sie, die besten Bilder aus urbanen Räumen in #DeinNRW? Jetzt mitmachen bei unserem gemeinsamen Fotowettbewe… https://t.co/fXr5hmeziY

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.08.2018

@TravelChris1982 Oh, gern geschehen😊

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.08.2018

Spürnase gefragt: Krimitour mit Hund

Zur NRW-Tournews

17.08.2018

Schon mal vormerken: Am 12. November 2018 ist in Berlin wieder Kulturinvest-Kongress, diesmal mit Ruhrgebiet-Schwer… https://t.co/7F4nRAuDoZ

Tourismus NRW auf Twitter folgen