Das RWI4 Gebäude in der Außenansicht

24.10.2017

Warnung vor Spam-E-Mails

Ein genauer Blick auf die Absende-Adresse lässt die Fälschung erkennen

Autor: Silke Dames

Der Tourismus NRW e.V. bekommt seit einigen Tagen vermehrt Hinweise von seinen Partnern, dass im Namen des Verbandes Spam-E-Mails mit der Bitte um eine Rechnungsbegleichung versendet werden. Die Absender nutzen dabei Namen von Mitarbeitern des Verbandes oder den Absender „Tourismus NRW“, damit die E-Mails einen vertrauensvollen Eindruck hinterlassen. Bitte achten Sie daher nicht nur auf den Namen des Absenders, sondern auch auf die korrekte E-Mailadresse im Absenderfeld Ihrer Mail. Der Tourismus NRW e.V. hat leider keinen Einfluss auf den Versand dieser Spam-Mails.

Wir bitten um Ihr Verständnis! Vielen Dank!

WEITERE INFORMATIONEN

21.02.2018

Neu in Düsseldorf: Führung für Feinschmecker

Zur NRW-Tournews

21.02.2018

Achtes Rekordjahr in Folge: Nordrhein-Westfalen verzeichnet erstmals über 50 Millionen Übernachtungen

Zur Pressemitteilung

23.02.2018

NRW Genuss-Botschafter erhalten Ernennungsurkunden

Zur Branchennews

23.02.2018

Über 70 inspirierende Vorschläge für Führungen und Wanderungen im Bergischen Land gibt's in der neuen Broschüre von… https://t.co/QfeZ4Ziq01

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.02.2018

Gestern haben die neuen NRW Genuss-Botschafter ihre Urkunden erhalten. Neu mit dabei sind Christopher und Alejandro… https://t.co/FnHUTuDGtz

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.02.2018

NRW zählt 2017 erstmals über 50 Millionen Übernachtungen

Zur NRW-Tournews

22.02.2018

Du bist gern draußen unterwegs und teilst diese Begeisterung mit Gleichgesinnten? Dann werd' doch Natur- und Landsc… https://t.co/4NMS2AkU2s

Tourismus NRW auf Twitter folgen