Das RWI4 Gebäude in der Außenansicht

24.10.2017

Warnung vor Spam-E-Mails

Ein genauer Blick auf die Absende-Adresse lässt die Fälschung erkennen

Autor: Silke Dames

Der Tourismus NRW e.V. bekommt seit einigen Tagen vermehrt Hinweise von seinen Partnern, dass im Namen des Verbandes Spam-E-Mails mit der Bitte um eine Rechnungsbegleichung versendet werden. Die Absender nutzen dabei Namen von Mitarbeitern des Verbandes oder den Absender „Tourismus NRW“, damit die E-Mails einen vertrauensvollen Eindruck hinterlassen. Bitte achten Sie daher nicht nur auf den Namen des Absenders, sondern auch auf die korrekte E-Mailadresse im Absenderfeld Ihrer Mail. Der Tourismus NRW e.V. hat leider keinen Einfluss auf den Versand dieser Spam-Mails.

Wir bitten um Ihr Verständnis! Vielen Dank!

WEITERE INFORMATIONEN

14.11.2018

Düsseldorfs beste Foto-Spots im Überblick

Zur NRW-Tournews

01.10.2018

Tourismus NRW sucht die besten Genuss-Erlebnisangebote

Zur Pressemitteilung

15.11.2018

Deutscher Tourismustag diskutiert über Digitalisierung

Zur Branchennews

15.11.2018

Großartig! Der 🥈-Preis des #dtp18 fährt mit der historischen 🚃 nach @VisitKoeln! Herzlichen Glückwunsch, wir ziehen… https://t.co/nvZ7sDbZvP

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.11.2018

🏵 Herzlichen Glückwunsch @urlaubsguru_de zum Publikumspreis des #dtp18 für Eure fantastische #Deutschlandliebe u.a.… https://t.co/AsTgY4i7AZ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.11.2018

Dünenspaziergang in Dortmund

Zur NRW-Tournews

15.11.2018

Neue Aufgaben für die touristischen Landesorgsnusationen sieht Bastian Kneissl, Tourismussprecher beim Bundesverban… https://t.co/SGtB1TAYSY

Tourismus NRW auf Twitter folgen