10.08.2016

Megamarsch von Köln in die Eifel

100 Kilometer-Wanderung als Herausforderung für Körper und Geist

Autor: Hannah Förster

100 Kilometer wandern in 24 Stunden:  Am 24. September 2016 startet der erste Megamarsch von Köln nach Nettersheim in der Eifel. Die Extrem-Wanderung führt über den Römerkanal-Wanderweg entlang der ehemaligen römischen Wasserleitung. Laut Veranstalter ist jeder normal-sportliche Mensch dazu eingeladen die eigenen Grenzen kennenzulernen. Für Verpflegung ist gesorgt: An vier Stationen stehen Wasser, Obst und Müsliriegel bereit.

Der sportlichen und persönlichen Herausforderung kann sich jeder stellen, der mindestens 18 Jahre alt ist. Die normalen Startgebühren liegen bei 39,95 Euro. Studenten zahlen 24,95 Euro.

Internet: www.megamarsch.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

17.10.2018

Weihnachtsmärkte mit kulinarischen Spezialitäten

Zur NRW-Tournews

01.10.2018

Tourismus NRW sucht die besten Genuss-Erlebnisangebote

Zur Pressemitteilung

19.10.2018

Beherbergungsstatistik Jan.-Aug. 2018

Zur Branchennews

19.10.2018

Ranger gibt es viele in #DeinNRW, aber nur eine Rangerin. Hier erzählen wir ihre Geschichte:… https://t.co/PRub2sNvrH

Tourismus NRW auf Twitter folgen

19.10.2018

Der Hof Köhne im Schmallenberger Sauerland ist zum Ferienhof des Jahres gekürt worden, wir gratulieren! @wanderwelt https://t.co/DNVlLc780s

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.10.2018

Übernachten im Wipfel-Haus mit Whirlpool

Zur NRW-Tournews

18.10.2018

Chinesische Gruppentouren waren gestern, was chinesische Gäste heute wollen, hat eine neue Studie untersucht. Spann… https://t.co/ZAu2DrJsUy

Tourismus NRW auf Twitter folgen