10.08.2016

Megamarsch von Köln in die Eifel

100 Kilometer-Wanderung als Herausforderung für Körper und Geist

Autor: Hannah Förster

100 Kilometer wandern in 24 Stunden:  Am 24. September 2016 startet der erste Megamarsch von Köln nach Nettersheim in der Eifel. Die Extrem-Wanderung führt über den Römerkanal-Wanderweg entlang der ehemaligen römischen Wasserleitung. Laut Veranstalter ist jeder normal-sportliche Mensch dazu eingeladen die eigenen Grenzen kennenzulernen. Für Verpflegung ist gesorgt: An vier Stationen stehen Wasser, Obst und Müsliriegel bereit.

Der sportlichen und persönlichen Herausforderung kann sich jeder stellen, der mindestens 18 Jahre alt ist. Die normalen Startgebühren liegen bei 39,95 Euro. Studenten zahlen 24,95 Euro.

Internet: www.megamarsch.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

11.07.2018

Ausstellung im Industriemuseum Henrichshütte lässt Hochofen sprechen

Zur NRW-Tournews

11.07.2018

Einladung zur Sneak-Preview: „Sound of #urbanana” – popkulturelle Streifzüge durch Köln, Düsseldorf und das Ruhrgebiet

Zur Pressemitteilung

13.07.2018

Neues Trendmagazin rückt Barrierefreiheit in den Fokus

Zur Branchennews

16.07.2018

Deutschlands coolster Tagungsraum ist in #Düsseldorf! Die @Lindner_Hotels haben die Abstimmung von @meintophotel ge… https://t.co/mMMwcaUdzW

Tourismus NRW auf Twitter folgen

13.07.2018

Dank an @MiRimPott, @SchauspielEssen, @DOtourismus, @VisitKoeln, @VisitDusseldorf, @muenster_de, @Ruhr_Tourismus,… https://t.co/l3zyy4LEiG

Tourismus NRW auf Twitter folgen

11.07.2018

Ferienanlage auf Vogelsang geplant

Zur NRW-Tournews

13.07.2018

Wir sind schon ein wenig stolz 😊. Unser neues Trendmagazin ist online. Diesmal geht’s um #Barrierefreiheit im… https://t.co/6uqJZzKhXw

Tourismus NRW auf Twitter folgen