10.08.2016

Megamarsch von Köln in die Eifel

100 Kilometer-Wanderung als Herausforderung für Körper und Geist

Autor: Hannah Piecha

100 Kilometer wandern in 24 Stunden:  Am 24. September 2016 startet der erste Megamarsch von Köln nach Nettersheim in der Eifel. Die Extrem-Wanderung führt über den Römerkanal-Wanderweg entlang der ehemaligen römischen Wasserleitung. Laut Veranstalter ist jeder normal-sportliche Mensch dazu eingeladen die eigenen Grenzen kennenzulernen. Für Verpflegung ist gesorgt: An vier Stationen stehen Wasser, Obst und Müsliriegel bereit.

Der sportlichen und persönlichen Herausforderung kann sich jeder stellen, der mindestens 18 Jahre alt ist. Die normalen Startgebühren liegen bei 39,95 Euro. Studenten zahlen 24,95 Euro.

Internet: www.megamarsch.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

21.06.2017

Ausgezeichnet: Nordeifel ist eine der nachhaltigsten Tourismusdestination Deutschlands

Zur NRW-Tournews

12.06.2017

Neue englische Szene-Guides durch #urbanana

Zur Pressemitteilung

23.06.2017

Sparkassenverband Westfalen-Lippe veröffentlicht Tourismusbarometer 2017

Zur Branchennews

23.06.2017

Auch im April legt NRW bei den Gästeankünften und -übernachtungen überdurchschnittlich zu https://t.co/nHAWVAKfbc… https://t.co/714nkD91i3

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.06.2017

Unsere saisonalen Themenpakete zum Reiseland #NRW helfen Journalisten bei Themenfindung und Recherche. https://t.co/z3DmdDGvjo

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.06.2017

Neu: Bochum nutzt WhatsApp als touristischen Infokanal

Zur NRW-Tournews

22.06.2017

Österreich - Frankreich - Belgien: Der Grand Départ lässt das Interesse an Düsseldorfreisen ansteigen… https://t.co/K3o6J8yWiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen