26.05.2015

Broschüre stellt Niederländern Wanderland NRW vor

Heft kann bei Tourismus NRW bestellt werden

Autor: Tonia Haag

Tourismus NRW baut sein Angebot für niederländische Gäste aus. Die Wanderbroschüre, die der Verband gemeinsam mit den Tourismusorganisationen der Regionen und dem Wandermagazin erstellt hat, ist nun auch in niederländischer Sprache erschienen. Auf gut 50 Seiten stellt das Heft einige der schönsten Wanderwege vor, darunter Rothaarsteig, Hermannshöhen und Eifelsteig, die alle zu den Top Trails of Germany gehören.

Neben Streckenbeschreibungen und Überblickskarten enthält die Broschüre Hinweise zur Anreise und zu Einkehrmöglichkeiten. Ergänzt wird jede Streckenbeschreibung durch ein sogenanntes Erlebnisprofil, das Auskunft über Sehenswürdigkeiten, besondere Pflanzen und Tiere oder außergewöhnliche Ausblicke gibt.

Die Broschüre mit dem Titel „Jouw Wandelvakantie. Jouw NRW“ kann bei Tourismus NRW unter info@nrw-tourismus.de bestellt werden.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

12.08.2017

Schalke im Laufschritt: Neuer Sightrun führt durch Gelsenkirchen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

17.08.2017

Meeting- & EventBarometer 2016: NRW verzeichnet Aufwärtstrend

Zur Branchennews

18.08.2017

Mit den Newslettern von Tourismus NRW auf dem Laufenden bleiben - so einfach kann das sein: https://t.co/0PbyFtx53C

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.08.2017

Warum fahren Deutsche in den Urlaub? Die @GfK Weiß es: https://t.co/6AvqoipPLs

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.08.2017

neueheimat.ruhr: Großprojektionen im Ruhrgebiet

Zur NRW-Tournews

17.08.2017

Warum fahren Deutsche in den Urlaub? die @GfK weiß es: https://t.co/6Avqoi8eTU

Tourismus NRW auf Twitter folgen