Wanderstöcke und Rucksack auf Bank im herbstlichen Wald

06.08.2017

Herbstliche Wandertouren durch NRW

Im Herbst warten viele besondere Wandererlebnisse

Autor: Tonia Haag

Bunte Wälder und glänzende Früchte, dazu letzte wärmende Sonnenstrahlen machen das Wandern im Herbst zu einem besonderen Erlebnis. Dabei kann jeder für sich entscheiden, ob er den Weg lieber allein in Angriff nimmt oder sich einer der vielen geführten Wanderungen anschließt. Einige Angebote sind in diesem Jahr ganz neu zu erleben.

Rheinsteig

Der 320 Kilometer lange Rheinsteig ist jederzeit eine Wanderung wert – er wurde sogar schon mal zum schönsten Wanderweg Deutschlands gewählt. Wer einmal vorbei an den schroffen Felsen, Weinterrassen und zahlreichen Burgen und Schlössern entlang des Wegs wandert, wird wissen, warum die Region Künstler und Touristen gleichermaßen verzückt.
www.rheinsteig.de

Eifelsteig

2015 wurde der Eifelsteig zu Deutschlands schönstem Wanderweg gekürt. Er verbindet Aachen-Kornelimünster mit Trier und gehört ebenso wie der Rheinsteig zu den „Top Trails of Germany“. Auf seinen 313 Kilometern führt er meist über naturbelassene Wege, quert unter anderem das einsame Rurtal und streift die mächtigen Stauseen der Nordeifel und den Nationalpark Eifel.
www.eifelsteig.de

Wandern mit Kulturerlebnis

Der historische Rundweg Siegen-Achenbach erhielt das 2017 erstmals verliehene Siegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland – Kulturerlebnis“. Auf der rund zwölf Kilometer langen Themenroute erleben Wanderer einen Mix aus naturräumlichen und kulturellen Erlebnispunkten. Am Wegesrand gibt es wild Ordchideenbestände, Quellen und Besiedlungsspuren aus vorchristlicher Zeit.
www.siegen-achenbach.de

Weg für Genießer

Auf dem „Weg für Genießer“ im Kreis Gütersloh lässt sich der Herbst mit allen Sinnen erleben. Rastplätze entlang des 95 Kilometer langen Weges halten spezielle Angebote zu den fünf Sinnen „Fühlen“, „Riechen“, „Schmecken“, „Hören“ und „Sehen“ bereit. Der Weg verbindet die Städte Borgholzhausen, Halle, Versmold, Werther und die Gemeinde Steinhagen miteinander.
www.geniesserweg.de

Briloner Wanderherbst

Auch Brilon feiert seinen Wanderherbst. Am 20. und 22. Oktober 2017 stehen unter anderem eine barrierefreie Wanderung und ein Breath-Walk auf dem Programm.
www.brilon-tourismus.de

Herbstwanderwoche im Schmallenberger Sauerland

Vom 8. bis 12. Oktober 2017 geht es rund um Nordenau und den Kahlen Asten auf Tour. Unter anderem werden hier Rucksackverpflegung oder Rastmöglichkeiten mit Verpflegung angeboten.
www.schmallenberger-sauerland.de

Winterberger Wanderwoche

Zehn „Achthunderter“ erklimmen, mit Extrembergsteigern wandern oder Hirsche beobachten – bei der Winterberger Wanderwoche vom 18. bis 23. September 2017 gibt es kleine und große Touren.
www.newsroom-winterberg.de

Wanderwoche im Paderborner Land

Bei der „Bürener Aktiv-Wanderwoche“ vom 23. bis 27. Oktober 2017 stehen Wanderern besonders familienfreundliche Strecken zur Verfügung. Ein besonderer Service ist ein Jugendzentrum für Kinder im Grundschulalter mit täglicher Betreuung.
www.wandern-in-bueren.de

Bruchhauser Steine

Die vier bis zu 92 Meter hohen Felssäulen im Sauerland sind seit 2017 das erste Nationale Naturmonument in NRW. Grund sind die seltenen Pflanzen- und Tierarten, die geologische Entstehungsgeschichte sowie die noch immer vorhandenen kulturhistorischen Wallanlagen aus der Eisenzeit.
www.olsberg-touristik.de

Download
Artikel als PDF

WEITERE INFORMATIONEN

23.08.2017

Mordillos Originale sind in Oberhausen zu sehen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

23.08.2017

Tourismus NRW sucht gesundheitstouristische Projektideen für und in NRW

Zur Branchennews

23.08.2017

25.000 Nutzungen der Sauerland SommerCard in den Ferien! Wie sieht's mit GästeCards in den anderen Destinationen aus?https://t.co/qyqUkUOxuL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.08.2017

🎂! https://t.co/o35ZFY6t1r

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.08.2017

Neue Rätseltour in Köln

Zur NRW-Tournews

22.08.2017

Der MICE-Markt der Zukunft ist in NRW: Die Zahl der Veranstaltungen und Teilnehmer wächst https://t.co/jT9EGJNi5Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen