Blick vom Neanderland Steig im Kreis Mettmann

30.01.2018

Wandeln auf neuen Pfaden

Neue Angebote für Wanderer in NRW

Autor: Hannah Förster

Entdeckerschleifen am neanderland Steig

Neue Wege rechts und links des neanderland Steiges können Wanderer mit Beginn der Saison im Frühling entdecken. Zwischen zwei und 19 Kilometer lang sind die Rundwege, die ab Frühjahr 2018 nach und nach eröffnet werden. Sie führen zu Sehenswürdigkeiten, historischen Ortskernen und Natur rund um den neanderland Steig.
www.neanderlandsteig.de

Baldeneysteig: Wandern rund um den Baldeneysee

In Essen im Ruhrgebiet gibt es seit 2017 einen neuen Wanderweg: Der Baldeneysteig führt durch den hügeligen Essener Süden rund um den Baldeneysee und bietet teils weite Panoramablicke. Im Norden führt die Route durch Wälder und hin zu verschiedenen Aussichtspunkten, im Süden geht es über Felder und an Bauernhöfen vorbei.
www.essengreen.capital

PaderWanderung ist städtischer Qualitätsweg

Die rund zwölf Kilometer lange PaderWanderung ist die erste vom Deutschen Wanderverband zertifizierte Stadtwanderung. Sie wurde 2017 ausgezeichnet und verläuft entlang der Pader: Von ihren zahlreichen Quellen in der Innenstadt Paderborns geht es zur Mündung in die Lippe und wieder zurück in die Innenstadt. Zu den Kriterien für einen städtischen Qualitätsweg gehören die Einbindung urbaner Natur- und Kulturattraktionen sowie eine Wegführung abseits üblicher Routen.
www.wanderverband.dewww.paderborn.de

Deutschlands erster Qualitätsweg mit Kulturerlebnis

Der historische Rundweg Siegen-Achenbach ist mit dem 2017 erstmals verliehenen Zertifikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland – Kulturerlebnis“ ausgezeichnet worden. Kulturelle und natürliche Erlebnispunkte wie wilde Orchideenbestände oder eine alte Kirche aus Holz befinden sich auf der insgesamt rund zwölf Kilometer langen Themenroute.
www.siegerland-wittgenstein-tourismus.de | www.wanderbares-deutschland.de

Wander-App für das Münsterland

Für das rund 3.000 Kilometer große Wanderwegenetz im Münsterland gibt es seit Beginn der letzten Wandersaison eine Wander-App, die alle rund 90 Wanderwege der Region vorstellt, Kartenmaterial und Wegbeschreibungen bietet, auf Sehenswürdigkeiten hinweist und im Notfall aktuelle Koordination des Standortes übermittelt. Die App ist kostenlos.
www.lwl.org

Eifelsteig-Wanderbus

Mitte April 2017 feierte der Eifelsteig-Wanderbus seine Premiere. Mit dem Bus können Wanderer bis Anfang November an Wochenenden und Feiertagen zu Etappenzielen des Eifelsteigs und seiner Partnerwege fahren, so sind Wanderrouten flexibel änderbar.
www.nordeifel-tourismus.de

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

Download
Artikel als PDF

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

16.01.2019

Neue Welten im Museum Folkwang

Zur NRW-Tournews

19.12.2018

#urbanana-Awards werden 2019 zum zweiten Mal vergeben: Neue Ideen für städtetouristische Projekte gesucht

Zur Pressemitteilung

14.01.2019

Reiseland NRW präsentiert sich auf der Vakantiebeurs

Zur Branchennews

21.01.2019

Wir schließen uns an und sagen ebenfalls: #JazuWeltoffenheit! https://t.co/qu4vlJb9Mn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.01.2019

Heute beginnt die Tour #CIMscoutNRW durch das Tagungsland NRW. Startpunkt ist der #Alpenpark in #Neuss im Hotel Fir… https://t.co/r9mMU1cSHu

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.01.2019

Neuer Qualitätsweg im Teutoburger Wald ausgezeichnet

Zur NRW-Tournews

21.01.2019

So düster ist er normalerweise nicht, unser @Veit_Lawrenz 😂. Aber es ist ja noch früh. Wir sind jedenfalls gespannt… https://t.co/mCH8FCkMF4

Tourismus NRW auf Twitter folgen