Sechs Betriebe aus Vreden erhielten von Benjamin Suthe von Tourismus NRW ihre Urkunden des Zertifizierungssystems "Reisen für Alle".

13.06.2019

Vreden beantragt Zertifizierung als erster Tourismusort für Alle in NRW

Erste neun Betriebe bereits ausgezeichnet

Autor: Tonia Haag

Als erste Kommune in NRW will sich Vreden als Tourismusort für Alle zertifizieren lassen. Der Antrag ist bereits gestellt, die ersten neun Betriebe in der münsterländischen Stadt wurden Anfang Juni nach dem bundesweiten Zertifizierungssystem „Reisen für Alle“ ausgezeichnet.

Auch eine rund 30 Kilometer lange Radroute mit dem Titel „Naturtour“, die auf einem Rundkurs von der Stadt bis ins Zwillbrocker Venn und an verschiedenen barrierefreien Einrichtungen wie Hotels, Restaurants oder Sehenswürdigkeiten vorbeiführt, wurde bereits entwickelt. Die Route selbst soll ebenfalls zertifiziert werden. Um als erster Ort in NRW die Zertifizierung „Barrierefreiheit geprüft“ zu erhalten, muss Vreden drei sogenannte Angebotsbündel mit zertifizierten Anbietern aus unterschiedlichen Bereichen der touristischen Servicekette entwickeln sowie die Tourist-Info zertifizieren lassen.

Das deutschlandweit einheitliche Zertifizierungssystem „Reisen für Alle“  wurde vom Deutschen Seminar für Tourismus (DSFT) und der NatKo (Nationale Koordinationsstelle Tourismus für Alle) entwickelt. In Nordrhein-Westfalen ist Tourismus NRW Masterlizenznehmer des Systems und damit erster Ansprechpartner für Interessierte.  Bereits zertifizierte Angebote finden sich auf dem Reiseportal des Verbands unter www.dein-nrw.de/barrierefrei.

WEITERE INFORMATIONEN

23.11.2021

Lust auf ein spannendes #Praktikum im #Tourismus, mit Einblicken in viele verschiedene Bereiche? Wir haben da eins… https://t.co/dtZhni9puE

Tourismus NRW auf Twitter folgen

10.11.2021

Beuys & Bike gewinnt renommierten Kulturmarken-Award

Zur Pressemitteilung

24.11.2021

Koalitionsvertrag: DTV sieht deutlichen Fortschritt für Tourismus

Zur Branchennews

18.11.2021

Gegenüber dem vergangenen Jahr sind die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW im September noch einmal deutlic… https://t.co/cH4YRTr34E

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.11.2021

Ampel-Koalitionsvertrag lässt für #Deutschlandtourismus hoffen: Mehr Koordination, mehr Austausch, Modernisierung,… https://t.co/gekOg6xSAr

Tourismus NRW auf Twitter folgen