26.07.2017

Manets gesammelte Werke bald in Wuppertal zu sehen

Das Verhältnis des Künstlers zur Gesellschaft im Frankreich des 19. Jahrhunderts steht im Zentrum der Schau

Autor: Silke Dames

Das Von der Heydt-Museum in Wuppertal präsentiert vom 24. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018 das ganze Oeuvre Edouard Manets, beginnend mit ersten Versuchen als Schüler und endend mit letzten Gartenbildern von 1882. Im Zentrum der Ausstellung steht Manets Verhältnis zur Gesellschaft im Frankreich des 19. Jahrhunderts. Darüber hinaus werden auch Werke seiner spanischen Phase sowie bekannte See-Bilder zu sehen sein.

Weitere Informationen: www.von-der-heydt-museum.de

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

20.05.2020

Urlaub im eigenen Land: Erstmals gemeinsame Kampagne aller 16 Bundesländer

Zur Pressemitteilung

18.05.2020

Hygiene- und Infektionsschutzstandards fürs Gastgewerbe veröffentlicht

Zur Branchennews

28.05.2020

Ab übermorgen kehrt ein weiteres kleines Stück Normalität in unseren Alltag in #DeinNRW zurück: Unter anderem werde… https://t.co/ucVBwy1DvC

Tourismus NRW auf Twitter folgen

27.05.2020

@KLF_AC @WirtschaftNRW Genau

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

27.05.2020

Urlaub im eigenen Land? Klar, mit der Kampagne "Entdecke Deutschland" zeigen alle Landesmarketingorganisationen ers… https://t.co/NmPxPjksoD

Tourismus NRW auf Twitter folgen