26.07.2017

Manets gesammelte Werke bald in Wuppertal zu sehen

Das Verhältnis des Künstlers zur Gesellschaft im Frankreich des 19. Jahrhunderts steht im Zentrum der Schau

Autor: Silke Dames

Das Von der Heydt-Museum in Wuppertal präsentiert vom 24. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018 das ganze Oeuvre Edouard Manets, beginnend mit ersten Versuchen als Schüler und endend mit letzten Gartenbildern von 1882. Im Zentrum der Ausstellung steht Manets Verhältnis zur Gesellschaft im Frankreich des 19. Jahrhunderts. Darüber hinaus werden auch Werke seiner spanischen Phase sowie bekannte See-Bilder zu sehen sein.

Weitere Informationen: www.von-der-heydt-museum.de

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

20.02.2019

15 neue Radrouten fürs Ruhrgebiet vorgestellt

Zur NRW-Tournews

20.02.2019

Tourismus NRW auf der ITB: Neue Landestourismusstrategie und neue Entdecker-Kampagnen

Zur Pressemitteilung

19.02.2019

Reiseland NRW lockt Briten mit Stadt- und Outdoortipps

Zur Branchennews

28.01.2019

Schöne Übersicht vom @Tourismusblog zu den 25 digitalen Trends im Tourismus 2019: https://t.co/wpGXnCaJWo #Digitalisierung

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.01.2019

Das CIM-Scout-Team hat das Tagungsland NRW unter die Lupe genommen – und sie waren ziemlich beeindruckt, wenn man i… https://t.co/giQjbWCkqn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.02.2019

Bonner Weg der Demokratie wird erweitert

Zur NRW-Tournews

24.01.2019

Bei der 12. OWL Kulturkonferenz am 12. Februar im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn wird die Frage diskutiert… https://t.co/58wZmYgrEB

Tourismus NRW auf Twitter folgen