28.11.2018

Verband konzipiert erfolgreiches „Boostcamp“

Presse- und Social-Media-Verantwortliche treffen sich zu Barcamp und Workshop

Autor: Tonia Haag

Zum ersten Mal hat Tourismus NRW die Presse- und Social-Media-Verantwortlichen der touristischen Regionen in Nordrhein-Westfalen zu einem gemeinsamen Austausch- und Schulungstreffen eingeladen. Dafür entwickelte der Verband unter dem Titel „Boostcamp“ ein neues Veranstaltungsformat. Der erste Teil der Veranstaltung bestand dabei aus einem klassischen Barcamp mit dem Ziel des Wissensaustausches und der Vernetzung. Im zweiten Teil stand ein Workshop zum Thema „Audio in der Kommunikation“ auf dem Programm, der einen zusätzlichen „Wissensboost“ (Booster = Verstärker) erzeugen sollte.

Ein Rückblick auf die Veranstaltung und eine Zusammenfassung der Ergebnisse wird es ab Anfang Dezember auf dem B2B-Portal des Tourismus NRW unter www.touristiker-nrw.de geben.

WEITERE INFORMATIONEN

16.09.2021

Die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW liegen immer noch deutlich unter den Werten von 2019, aber es ist ei… https://t.co/RXIxfojvql

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.08.2021

Sommerferien 2021: Erste Aufwärtstrends trotz insgesamt durchwachsener Bilanz

Zur Pressemitteilung

16.09.2021

Beherbergungsstatistik Jan.-Jul. 2021

Zur Branchennews

14.09.2021

Aufs Rad steigen, Landschaft genießen und unterwegs Kunstwerke entdecken und per App zum Leben erwecken - geht wund… https://t.co/BJidiva88w

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.09.2021

Mittwoch sind wir mit unserem @goingurbanana-Projekt auf der #ruhrSTARTUPWEEK dabei. Ab 18 Uhr diskutieren wir mit… https://t.co/7UFBAdTG7Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen