28.11.2018

Verband konzipiert erfolgreiches „Boostcamp“

Presse- und Social-Media-Verantwortliche treffen sich zu Barcamp und Workshop

Autor: Tonia Haag

Zum ersten Mal hat Tourismus NRW die Presse- und Social-Media-Verantwortlichen der touristischen Regionen in Nordrhein-Westfalen zu einem gemeinsamen Austausch- und Schulungstreffen eingeladen. Dafür entwickelte der Verband unter dem Titel „Boostcamp“ ein neues Veranstaltungsformat. Der erste Teil der Veranstaltung bestand dabei aus einem klassischen Barcamp mit dem Ziel des Wissensaustausches und der Vernetzung. Im zweiten Teil stand ein Workshop zum Thema „Audio in der Kommunikation“ auf dem Programm, der einen zusätzlichen „Wissensboost“ (Booster = Verstärker) erzeugen sollte.

Ein Rückblick auf die Veranstaltung und eine Zusammenfassung der Ergebnisse wird es ab Anfang Dezember auf dem B2B-Portal des Tourismus NRW unter www.touristiker-nrw.de geben.

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

08.03.2019

Kulturpäckchen bieten Entdeckungen abseits der Metropolen in NRW

Zur Pressemitteilung

18.04.2019

Tourismus NRW knüpft erstmals Kontakte in China

Zur Branchennews

18.04.2019

Für Radfahrer wird's jetzt noch einfacher, sich auf den Radwegen im #Ruhrgebiet zurechtzufinden. https://t.co/aGH8aVnCul

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.04.2019

Wir suchen nicht nur #Ostereier, wir suchen innovative Konzepte und Ideen aus nordrhein-westfälischen Tourismusbetr… https://t.co/dZbA3spNB4

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

18.04.2019

Ni hao aus Beijing 🙋‍♀️! Nach drei spannenden Messetagen auf der #COTTM präsentieren wir heute in einem Workshop no… https://t.co/r6CAl0L6aP

Tourismus NRW auf Twitter folgen