aufgeklapptes Buch mit Lupe davor

04.06.2014

Verband entwickelt Vertriebswiki

Neues digitales Vertriebshandbuch bündelt Informationen an einem Ort

Autor: Tonia Haag

Tourismus NRW hat einen wichtigen Baustein des Erlebnis.NRW-Projekts „Vertriebswerkstatt“ umgesetzt. Das digitale Vertriebshandbuch, das Vertriebswiki, bündelt das während des Projekts erlangte Know-how und ist über die Internetseite www.vertriebshandbuch-nrw.de abrufbar. Durch seine  digitale Form kann es jederzeit auf den aktuellsten Stand gebracht werden.

Unter anderem umfasst das Vertriebshandbuch Berichte über Veranstaltungen der Vertriebswerkstatt wie Messebesuche, Fam-Trips oder Workshops, einen Kalender mit anstehenden Terminen, Daten, Studien und Hintergrundinformationen sowie ein Glossar, in dem die wichtigsten Begriffe und Definitionen aus dem Vertriebsbereich in einfachen Worten erklärt werden. Außerdem finden sich in der Rubrik „Reiseveranstalter“ Informationen zu den Katalogen der wichtigsten Partner aus der Veranstaltungsbranche sowie zu laufenden gemeinsamen Projekten. Unter „Auslandmärkte“ gibt es aktuelle Informationen zu den Auslandaktivitäten des Verbands sowie zu den wichtigsten Quellmärkten Nordrhein-Westfalens. In Kürze soll zudem eine Rubrik zum Thema „Vertrieb auf Landesebene“ folgen.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

WEITERE INFORMATIONEN

18.10.2017

Drei Location Awards für NRW

Zur NRW-Tournews

25.09.2017

Köbes, Schalke-Fan und Gin-Produzent sind die Gesichter des neuen Reisemagazins von Tourismus NRW

Zur Pressemitteilung

13.10.2017

NRW wird KulturReiseLand

Zur Branchennews

18.10.2017

Was die Machbarkeitsstudie zu Indoor-Angeboten in @winterberg ergeben hat wird am 8.11. präsentiert https://t.co/jjLdymrJbJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.10.2017

Los, los, los: Anmeldungen zu unserem Tourismustag am 9. November sind noch offen: https://t.co/Uzpva0q401 #DeinNRW #TTNRW17

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.10.2017

Ausflugstipps für den Winter in NRW

Zur NRW-Tournews

17.10.2017

#Eifel Tourismus GmbH startet E-Learning-Plattform für Betriebe, weil Weiterbildung im ländlichen Raum besonders knifflig ist. Top!

Tourismus NRW auf Twitter folgen