Bruchhauser Steine, Olsberg (c)Tourismus NRW Dominik Ketz A1

20.10.2017

Urlaubstester für neue Gesundheits-Angebote gesucht

Tourismus NRW sucht gesundheits- und technikaffine Menschen, die Lust haben, neue gesundheitstouristische Angebote zu testen.

Autor: Julie Sengelhoff

Mit dem Wort Gesundheitsurlaub verbinden viele eine lange Kur und einen weißen Bademantel. Tourismus NRW möchte gemeinsam mit den Regionen Sauerland und Teutoburger Wald sowie dem NRW-Heilbäderverband den Begriff entstauben und bietet neue und besondere Gesundheits-Pauschalen an: Digitale Balance für bewusstes Leben im digitalen Zeitalter sowie ein modernes Rückentraining mit einer innovativen Gesundheitsuhr. Für die beiden neu entwickelten Urlaubsangebote werden jetzt je zwei Urlaubstester gesucht!

Gesundheits-Angebot Nummer 1 – Kreative Auszeit zur digitalen Balance im Kneippheilbad Brilon im Sauerland:

Teilnehmer reflektieren mit einer Expertin  ihren digitalen Konsum innerhalb eines Gruppencoachings und bekommen Tipps für den Weg zur digitalen Balance. An Aktivitäten stehen Spaziergänge, Waldbaden („Baden in der Waldluft“), Yoga und eine geführte Gesundheitswanderung durch den landschaftstherapeutischen Pfad in Brilon auf dem Programm. „Die Naturbegegnungen und die eigene Selbstreflexion mit einem Coach führen zur Erholung, Entspannung und zum Erlernen eines aufgeklärten Umgangs mit sich selbst“, verspricht der Anbieter. Das Angebot beinhaltet zwei Übernachtungen, sämtliche Coachings, außerdem die Nutzung von Schwimmbad, Sauna und einem großen Bereich für Kneipp-Anwendungen.*
Termin: 3. bis 5. November 2017.

Gesundheits-Angebot Nummer 2 – der Weg zu mehr Rückenpower in Bad Driburg im Teutoburger Wald:

Stress, Gewicht und mangelnde Bewegung sind die häufigsten Gründe für Rückenbeschwerden. Ein Personal Trainer entwickelt ein individuelles Programm mit effizienten Entspannungstechniken sowie muskelstärkenden Übungen. Die natürliche Heilkraft des Moors unterstützt dabei den Trainingserfolg. Mit einer Gesundheitsuhr werden die Trainingsfortschritte täglich festgehalten, zudem misst sie den Grad der Entspannung, vor allem im Schlaf. Zuhause hält die Uhr die Teilnehmer dazu an, den Trainingsplan einzuhalten. Das Angebot beinhaltet drei Übernachtungen, tägliche Trinkkuren an den Heilquellen in Bad Driburg sowie kostenlose Sauna- und Schwimmbadbenutzung im Therapiezentrum.*
Termin: 8. bis 11. Dezember 2017

So werden Sie Urlaubstester!

Angebot 1:
Brauchen Sie eine digitale Auszeit? Sind Sie zwischen 30 und 45 Jahren alt, schätzen die Achtsamkeit gegenüber sich selbst und mögen Urlaub in Nordrhein-Westfalen? Dann schicken Sie bis zum 27.10.2017 Ihre kurze Bewerbung an wipperfuerth@nrw-tourismus.de, Stichwort „Urlaubstester“ mit Angabe von Namen, Alter, Kontaktdaten, Beruf und Familienstand sowie einer kurzen Begründung, warum genau Sie den Urlaub testen möchten sowie mit der Nummer des Angebotes, für das Sie sich interessieren.

Angebot 2:
Sind Sie technikaffin, zwischen 35 und 55 Jahren alt, kennen Probleme mit dem Rücken, möchten gern etwas für sich selbst tun und einen Gesundheitsurlaub in Nordrhein-Westfalen verbringen? Dann schicken Sie bis zum 03.11.2017 Ihre kurze Bewerbung an wipperfuerth@nrw-tourismus.de, Stichwort „Urlaubstester“ mit Angabe von Namen, Alter, Kontaktdaten, Beruf und Familienstand sowie einer kurzen Begründung, warum genau Sie den Urlaub testen möchten sowie mit der Nummer des Angebotes, für das Sie sich interessieren.

 

*Anreise in die beiden genannten Orte auf eigene Kosten, Übernachtungen und Gesundheitsanwendungen werden übernommen.

IHR KONTAKT

Julie Sengelhoff

Pressesprecherin, Leiterin Redaktionsteam Social Media
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 91 320 -512
Telefax: +49 (0) 211 91 320 -555

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

13.05.2019

Neues Magazin von Tourismus NRW bietet Inspiration zu Naturtrips, Kultur-Ausflügen und Städtereisen

Zur Pressemitteilung

21.05.2019

Beherbergungsstatistik 1. Quartal 2019

Zur Branchennews

21.05.2019

Die Tourismusbranche in #DeinNRW macht weiter Jagd auf Rekorde: Im ersten Quartal 2019 sind Gäste- und Übernachtung… https://t.co/67W3o9WIaP

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.05.2019

Guten Morgen aus #Frankfurt! Wenige Minuten vor dem Start der #IMEX19 noch einmal durchatmen, da heute viele Gesprä… https://t.co/1a1THjTDcL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

20.05.2019

Rund 900 Museen gibt's in #DeinNRW, seit gestern ist es eins mehr. In Monheim hat nämlich das Aalfischerei-Museum i… https://t.co/LXJYIs7pXD

Tourismus NRW auf Twitter folgen