30.01.2018

Umfrage: Tagungen und Kongresse

Es sollen unterschiedliche Teilnehmertypen und ihre Tagungs- und Kongresserfahrungen beleuchtet werden

Autor: Valeria Melis

Wie wirken unterschiedliche methodische und technologische Elemente bei Veranstaltungen auf verschiedene Teilnehmertypen? Diese Frage steht im Zentrum einer Umfrage, die der Innovationsverbund »Future Meeting Space« für seine Forschungsarbeit durchführt. Jeder, der häufiger an Tagungen und Kongressen teilnimmt, kann bis zum 28. Februar 2018 Antworten geben. Neben demografischen Daten und individuellen Verhaltensweisen gibt es auch Fragen zur zuletzt besuchten Veranstaltung, den dort eingesetzten Methoden und Medien sowie den Erfolgsfaktoren wie Wissensvermittlung und Interaktion. Die Beantwortung des Fragebogens dauert ca. 15-20 Minuten. Teilnehmer unterstützen nicht nur ein wichtiges Forschungsvorhaben, sondern erhalten am Ende eine persönliche Auswertung. Über dieses Sofort-Feedback können sie sich mit einer stetig wachsenden Datenbasis von Teilnehmenden vergleichen und sehen, wie sie sich davon unterscheiden.

Der Innovationsverbund „Future Meeting Space“ wurde durch das GCB German Convention Bureau e.V. gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO und dem EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e. V. ins Leben gerufen. Ziel des Innovationsverbund ist bis Ende 2018 zu untersuchen, wie methodische und technologische Veranstaltungselemente bei verschiedenen Teilnehmertypen wirken und wie sie Akzeptanz, Wissensvermittlung, Lernfortschritt und Erlebniswert beeinflussen.

Zur Umfrage geht es hier.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

IHR KONTAKT

Veit Lawrenz

Produktmanager Businesstourismus | Projektleiter „Qualifizierungsoffensive: MICE-Markt der Zukunft“
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)211 91 320 -525
Telefax: +49 (0) 211 91 320 -555

WEITERE INFORMATIONEN

21.02.2018

Neu in Düsseldorf: Führung für Feinschmecker

Zur NRW-Tournews

21.02.2018

Achtes Rekordjahr in Folge: Nordrhein-Westfalen verzeichnet erstmals über 50 Millionen Übernachtungen

Zur Pressemitteilung

22.02.2018

Die Ruhr Tourismus GmbH - eine der besten Innovatorinnen

Zur Branchennews

22.02.2018

Du bist gern draußen unterwegs und teilst diese Begeisterung mit Gleichgesinnten? Dann werd' doch Natur- und Landsc… https://t.co/4NMS2AkU2s

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.02.2018

2017 war unser Jahr: Achtes Rekordjahr in Folge, über 51 Millionen Übernachtungen & überdurchschnittliches Wachstum… https://t.co/CW7RoeYK7a

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.02.2018

NRW zählt 2017 erstmals über 50 Millionen Übernachtungen

Zur NRW-Tournews

21.02.2018

Wow, @Ruhr_Tourismus gehört zu den innovativsten Unternehmen in Deutschland! Herzlichen Glückwunsch, liebe Kollegen! https://t.co/u6xCPdeioW

Tourismus NRW auf Twitter folgen