30.01.2018

Umfrage: Tagungen und Kongresse

Es sollen unterschiedliche Teilnehmertypen und ihre Tagungs- und Kongresserfahrungen beleuchtet werden

Autor: Valeria Melis

Wie wirken unterschiedliche methodische und technologische Elemente bei Veranstaltungen auf verschiedene Teilnehmertypen? Diese Frage steht im Zentrum einer Umfrage, die der Innovationsverbund »Future Meeting Space« für seine Forschungsarbeit durchführt. Jeder, der häufiger an Tagungen und Kongressen teilnimmt, kann bis zum 28. Februar 2018 Antworten geben. Neben demografischen Daten und individuellen Verhaltensweisen gibt es auch Fragen zur zuletzt besuchten Veranstaltung, den dort eingesetzten Methoden und Medien sowie den Erfolgsfaktoren wie Wissensvermittlung und Interaktion. Die Beantwortung des Fragebogens dauert ca. 15-20 Minuten. Teilnehmer unterstützen nicht nur ein wichtiges Forschungsvorhaben, sondern erhalten am Ende eine persönliche Auswertung. Über dieses Sofort-Feedback können sie sich mit einer stetig wachsenden Datenbasis von Teilnehmenden vergleichen und sehen, wie sie sich davon unterscheiden.

Der Innovationsverbund „Future Meeting Space“ wurde durch das GCB German Convention Bureau e.V. gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO und dem EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e. V. ins Leben gerufen. Ziel des Innovationsverbund ist bis Ende 2018 zu untersuchen, wie methodische und technologische Veranstaltungselemente bei verschiedenen Teilnehmertypen wirken und wie sie Akzeptanz, Wissensvermittlung, Lernfortschritt und Erlebniswert beeinflussen.

Zur Umfrage geht es hier.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

IHR KONTAKT

Veit Lawrenz

Leiter Themenmanagement Businesstourismus
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)211 91 320 -525
Telefax: +49 (0) 211 91 320 -555

WEITERE INFORMATIONEN

21.09.2021

Wir wussten ja schon lange, dass die @InselHombroich ein ganz besonderes Kleinod ist 😍. Jetzt ist sie mit dem Europ… https://t.co/hCTpCtZCiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.09.2021

Ausschreibung zum urbanana-Award 2022 gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2021

Tourismus NRW wirbt in Österreich für Reiseland Nordrhein-Westfalen

Zur Branchennews

17.09.2021

Mittwoch sind wir mit unserem @goingurbanana-Projekt auf der #ruhrSTARTUPWEEK dabei. Ab 18 Uhr diskutieren wir mit… https://t.co/7UFBAdTG7Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen

24.09.2021

Das dürfte Motor- und E-Sport-Begeisterte freuen: Der @ADAC Nordrhein eröffnet in Essen eine eSports-Lounge, in der… https://t.co/S8vXHxDRcs

Tourismus NRW auf Twitter folgen