22.08.2018

Trampender Roboter ist neuer Star im Paderborner Computermuseum

Weitere Roboter treten mit Besuchern in Kontakt

Autor: Silke Dames

Die Dauerausstellung des Paderborner Heinz Nixdorf MuseumsForums (HNF) hat einen neuen Hingucker: Der trampende Roboter hitchBOT lädt Besucher ab sofort zu einem Selfie ein – und soll neugierig machen auf einen neuen Museumsbereich: „Mensch Roboter! Leben im Zeitalter von Künstlicher Intelligenz und Robotik“ heißt die Abteilung, die am 26. Oktober 2018 eröffnet wird. Dort sind dann weitere künstliche Wesen zu sehen, wie der Industrieroboter Beppo, der als Straßenfeger seinen Dienst im Museum erledigt und mit den Besuchern in Kontakt tritt.

Im neuen Bereich geht es darum, wie Maschinen denken, sehen, wie sie sich fortbewegen und was das für den Menschen bedeutet. Fußballroboter und ein „Spider Dress“ aus der Modekollektion der Zukunft sind weitere Attraktionen. Aber die Besucher erfahren auch, wie bereits heute KI ihren Alltag bestimmt. Neben der großen Abteilung zur KI und Robotik werden auch noch die kleineren Bereiche zur Computerkunst und zur Computermusik umgebaut und neu gestaltet.

www.hnf.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

30.07.2019

Unterstützung für touristische KMU bei Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb

Zur Pressemitteilung

19.08.2019

Gästebefragung gibt Aufschluss über polnische Urlaubsgäste in NRW

Zur Branchennews

19.08.2019

@whambamboogie @DeinNRW Stimmt, kleiner Tippfehler 😉

Tourismus NRW auf Twitter folgen

19.08.2019

Kleiner Spoiler: Ab Frühjahr 2020 wird's einen neuen Fernwanderweg in #DeinNRW geben. 158 km vom Münsterland übers… https://t.co/cuS87kscVo

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

16.08.2019

Die Reiselust der Deutschen ist ungebrochen 🎒😎: Mehr als 408 Millionen Tage waren sie laut @Tourismus_BTW-Index all… https://t.co/PnHRLgIQdW

Tourismus NRW auf Twitter folgen