22.08.2018

Trampender Roboter ist neuer Star im Paderborner Computermuseum

Weitere Roboter treten mit Besuchern in Kontakt

Autor: Silke Dames

Die Dauerausstellung des Paderborner Heinz Nixdorf MuseumsForums (HNF) hat einen neuen Hingucker: Der trampende Roboter hitchBOT lädt Besucher ab sofort zu einem Selfie ein – und soll neugierig machen auf einen neuen Museumsbereich: „Mensch Roboter! Leben im Zeitalter von Künstlicher Intelligenz und Robotik“ heißt die Abteilung, die am 26. Oktober 2018 eröffnet wird. Dort sind dann weitere künstliche Wesen zu sehen, wie der Industrieroboter Beppo, der als Straßenfeger seinen Dienst im Museum erledigt und mit den Besuchern in Kontakt tritt.

Im neuen Bereich geht es darum, wie Maschinen denken, sehen, wie sie sich fortbewegen und was das für den Menschen bedeutet. Fußballroboter und ein „Spider Dress“ aus der Modekollektion der Zukunft sind weitere Attraktionen. Aber die Besucher erfahren auch, wie bereits heute KI ihren Alltag bestimmt. Neben der großen Abteilung zur KI und Robotik werden auch noch die kleineren Bereiche zur Computerkunst und zur Computermusik umgebaut und neu gestaltet.

www.hnf.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

19.09.2018

"Game of Thrones"-Ausstellung feiert Deutschlandpremiere in Oberhausen

Zur NRW-Tournews

24.09.2018

Herbst-Reisemagazin von Tourismus NRW erschienen

Zur Pressemitteilung

18.09.2018

Tourismus NRW stellt britischen Influencern Städtereiseziele vor

Zur Branchennews

24.09.2018

Deutschland gehört laut @UNWTO weiter zu den Top-Reisezielen weltweit. Aber nach Platz 7 im Vorjahr ist Deutschland… https://t.co/4BotT1muiJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.09.2018

Und noch eine Personalie aus der NRW-Tourismuswirtschaft: Der bisherige Leiter, Christian Woronka, verlässt das Col… https://t.co/wCSh4WJFx5

Tourismus NRW auf Twitter folgen

19.09.2018

Kakaomalerei auf Kölner Markt der Chocolatiers

Zur NRW-Tournews

21.09.2018

Personalwechsel am @AirportCGN: Der technische Geschäftsführer des Köln-Bonner Flughafens, Athanasios Titonis, verl… https://t.co/tqlXKBw1xz

Tourismus NRW auf Twitter folgen