15.07.2016

NRW-Wirtschaftsminister besucht touristische Highlights im Land

Auch 2016 zeigte sich Duin begeistert von der Vielzahl und Qualität der touristischen Angebote in NRW

Autor: Tonia Haag

NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat die erste Woche der nordrhein-westfälischen Sommerferien genutzt, um sich ein eigenes Bild vom touristischen Angebot im Land zu machen, und zeigte sich anschließend zufrieden: „Auch auf meiner vierten Tourismusreise konnte ich mich überzeugen: Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch ein breites touristisches Angebot aus. Das Land bietet Naturliebhabern und Städtereisenden gleichermaßen exzellente Möglichkeiten“, erklärte Duin.

Mit dieser Meinung ist der Minister nicht allein, auch bei Gästen wird das Reiseland NRW immer beliebter: 2015 kamen insgesamt 21,7 Millionen Gäste ins Land, die Zahl der Übernachtungen stieg zugleich auf den neuen Rekord von 48,7 Millionen. Im Vergleich der Bundesländer liegt NRW damit bei den Ankünften auf Platz zwei hinter Bayern, bei den Übernachtungen auf Platz drei hinter Bayern und Baden-Württemberg. Und die positive Entwicklung setzt sich weiter fort: In den ersten vier Monaten des laufenden Jahres stiegen die Übernachtungszahlen in NRW um 2,2 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

„Auch in den nächsten Jahren möchte die Landesregierung den Tourismus in Nordrhein-Westfalen weiter stärken. Um das Reiseland NRW auch künftig national wie international auf Erfolgskurs zu halten, stehen im Erlebnis.NRW-Wettbewerb Themen wie Digitalisierung und Qualitätstourismus ganz besonders im Fokus“, sagte Duin.

Unter twitter.com/tourismusnrw und #TSR16 kann die touristische Sommerreise des Ministers nachverfolgt werden. Ausflugs- und Reisetipps zu den einzelnen Stationen sind unter facebook.com/DeinNRW und twitter.com/deinnrw eingestellt und unter dem Hashtag #DeinNRW zu finden.

Die viertägige Sommertour hat Tourismus NRW gemeinsam mit dem NRW-Wirtschaftsministerium und den Tourismusorganisationen der beteiligten Städte und Regionen organisiert.

PRESSEKONTAKT

IHR KONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

26.04.2017

Rechnen wie die Römer

Zur NRW-Tournews

19.04.2017

ADAC und Tourismus NRW geben Tipps für Naturtrips in NRW

Zur Pressemitteilung

28.04.2017

Expertenworkshops zum Thema Gesundheit und Digitales

Zur Branchennews

28.04.2017

Die Lippe wird natürlicher und wilder. Kostenpunkt: 300 Millionen Euro. Wir freuen uns auf neue Naherholungsgebiete! https://t.co/jewaLyOiCf

Tourismus NRW auf Twitter folgen

27.04.2017

Wir empfehlen: Sole, Moor und Heilwässer im @teutoburgerwald und die schönen Kurorte im @Sauerland_DE.… https://t.co/jMXTI2Vrz6

Tourismus NRW auf Twitter folgen

26.04.2017

NRW-Radtour führt durchs Ruhrgebiet und das Neanderland

Zur NRW-Tournews

27.04.2017

Bei den Hotelpreisen liegen Köln und Düsseldorf deutschlandweit vorn, zeigt eine HRS-Analyse via @tophotel : https://t.co/TmaFWFhGe8

Tourismus NRW auf Twitter folgen