Externsteine in Horn Bad Meinberg

28.04.2014

Tourismustag beschäftigt sich mit Innovationen

Anmeldungen sind bis zum 9. Mai möglich

Autor: Tonia Haag

Die OstWestfalenLippe GmbH lädt am 15. Mai 2014 zum Teutoburger Wald Tourismustag nach Bielefeld ein. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Innovationen im Tourismus – Wie man neue Ideen bekommt und wer sie schon umsetzt“. Auf dem Programm stehen Vorträge und Diskussionen. Unter anderem wird der stellvertretende Geschäftsführer des dwif in München, Lars Bengsch, über Strategien und Beispiele für erfolgreiche Entwicklung sprechen. Landrat Friedel Heuwinkel und der Geschäftsführer der OstWestfalenLippe GmbH, Herbert Weber, geben einen Ausblick, wie es mit dem Tourismus in der Region in den kommenden Jahren weitergeht.

Die Veranstaltung beginnt um 13.30 Uhr und dauert rund fünfeinhalb Stunden. Anmeldungen sind bis zum 9. Mai möglich. Die Teilnahme kostet für Tourismuspartner der OWL GmbH 30 Euro und für alle anderen Interessierten 60 Euro. Vertreter von Sponsoren und Medien kommen allerdings kostenlos rein. Das nötige Anmeldeformular sowie einen Überblick über das gesamte Programm finden sich im Internet.

Internet: www.teutoburgerwald.de

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

14.01.2022

Das @Wandermagazin sucht wieder Deutschlands schönsten Wanderweg und #DeinNRW ist unter den Nominierten zweifach ve… https://t.co/BN0eesbNFz

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.01.2022

Tourismusjahr 2021: Hochrechnung zeigt Aufwärtstrend in schwierigen Zeiten

Zur Pressemitteilung

17.12.2021

Beherbergungsstatistik Januar - Oktober 2021

Zur Branchennews

11.01.2022

Lust auf ein wirklich spannendes #Praktikum? Ab Mitte Juli bieten wir Einblicke in ganz unterschiedliche Bereiche w… https://t.co/UHG0onEE3L

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.01.2022

.@ITNRW hat heute die Beherbergungsstatistik für Jan. bis Nov. 2021 veröffentlicht und unsere Marktforschung hat da… https://t.co/GWAYFJ5rhA

Tourismus NRW auf Twitter folgen