Externsteine in Horn Bad Meinberg

28.04.2014

Tourismustag beschäftigt sich mit Innovationen

Anmeldungen sind bis zum 9. Mai möglich

Autor: Tonia Haag

Die OstWestfalenLippe GmbH lädt am 15. Mai 2014 zum Teutoburger Wald Tourismustag nach Bielefeld ein. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Innovationen im Tourismus – Wie man neue Ideen bekommt und wer sie schon umsetzt“. Auf dem Programm stehen Vorträge und Diskussionen. Unter anderem wird der stellvertretende Geschäftsführer des dwif in München, Lars Bengsch, über Strategien und Beispiele für erfolgreiche Entwicklung sprechen. Landrat Friedel Heuwinkel und der Geschäftsführer der OstWestfalenLippe GmbH, Herbert Weber, geben einen Ausblick, wie es mit dem Tourismus in der Region in den kommenden Jahren weitergeht.

Die Veranstaltung beginnt um 13.30 Uhr und dauert rund fünfeinhalb Stunden. Anmeldungen sind bis zum 9. Mai möglich. Die Teilnahme kostet für Tourismuspartner der OWL GmbH 30 Euro und für alle anderen Interessierten 60 Euro. Vertreter von Sponsoren und Medien kommen allerdings kostenlos rein. Das nötige Anmeldeformular sowie einen Überblick über das gesamte Programm finden sich im Internet.

Internet: www.teutoburgerwald.de

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

28.07.2021

Neuheit in @nettetal_de am #Niederrhein: Dort hat ruf Jugendreisen seinen ersten Friendsclub in Deutschland eröffne… https://t.co/9jnc2hHy1C

Tourismus NRW auf Twitter folgen

29.07.2021

Gastgewerbe und Tourismus fordern Offenbleibe-Perspektive und Wechsel in der Corona-Politik

Zur Pressemitteilung

29.07.2021

Tourismus NRW präsentiert Reiseland auf der RDA

Zur Branchennews

22.07.2021

⚠ @DEHOGA_NRW, @deutschetelekom und Bundesverband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft haben unter 0800/9886071 H… https://t.co/d4Jrko1qME

Tourismus NRW auf Twitter folgen

29.07.2021

#DeinNRW hat ein neues @UNESCOWelterbe 😍 Der Niedergermanische Limes, eine insgesamt etwa 400 Kilometer lange, so… https://t.co/QI6lnSqjaJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen