23.06.2014

Tourismusstatistik NRW 2014 – Januar bis April

Autor: Christian Stühring

Die Beherbergungsbetriebe in NRW können von Januar bis April 2014 deutlich zulegen. Insgesamt kamen in den ersten vier Monaten des Jahres rund 6,2 Milionen Gäste (+3,9 %) nach NRW. Die Übernachtungen lagen mit 14,0 Millionen (+3,7 %) ebenfalls recht deutlich oberhalb des Vorjahresniveaus.

Damit liegt Nordrhein-Westfalen oberhalb der Entwicklung in Deutschland insgesamt. Im Bundesgebiet stiegen die Ankünfte um 3,3 Prozent und die Übernachtungen um 3,2 Prozent.

Im Downloadbereich befinden sich die vollständigen Tabellen im Excelformat sowie den kommentierten Chartbericht.

WEITERE INFORMATIONEN

Beherbergungsstatistik Januar bis April 2014 - Daten

Tourismus NRW e.V.

Hier finden Sie die aktuellen Tourismusstatistiken (Tabellen). Zum Öffnen benötigen Sie ein ZIP-Fähiges Programm.

herunterladen

Beherbergungsstatistik Januar bis April 2014 - Abbildungen und Charts

Tourismus NRW e.V.

Hier finden Sie die aktuellen Tourismusstatistiken in einem aufbereiteten Chartbericht.

herunterladen

WEITERE INFORMATIONEN

22.07.2021

Angesichts der Hochwasserkatastrophe informieren wir auf unserem Branchenportal über die aktuelle Lage im Land sowi… https://t.co/SDPLLUzRLr

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.07.2021

Bundesweite Sommerkampagne für das Reiseland NRW geht an den Start

Zur Pressemitteilung

22.07.2021

Fashion-Festival „Strike a pose“ bringt mit Destinationspartner urbanana die rheinische und internationale Kunst- und Modeszene nach Nordrhein-Westfalen

Zur Branchennews

20.07.2021

Wegen des anhaltenden Lockdowns lagen die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW auch im Mai wieder deutlich un… https://t.co/3CJ6qVwfcL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.07.2021

⚠ @DEHOGA_NRW, @deutschetelekom und Bundesverband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft haben unter 0800/9886071 H… https://t.co/d4Jrko1qME

Tourismus NRW auf Twitter folgen