Eine Gruppe Menschen unterhält sich.

13.11.2014

Tourismuskonferenz für kommunale Spitzen trifft auf große Resonanz

Rund 180 Entscheidungsträger trafen sich in Düsseldorf

Autor: Tonia Haag

Die erste Tourismuskonferenz für kommunale Entscheidungsträger in NRW ist gut angenommen worden. Rund 180 Spitzenvertreter aus Räten, Kreistagen und Verwaltungen nahmen an der Veranstaltung am 13. November 2014 in der NRW.Bank in Düsseldorf teil. Eingeladen hatten Tourismus NRW, nordrhein-westfälischer Städte- und Gemeindebund sowie der Landkreistag und die Bank.

Ziel der Veranstaltung war es, die Chancen des Tourismus aufzuzeigen und die kommunalen Entscheidungsträger für ein verstärktes Engagement in diesem Bereich zu gewinnen. Den Kommunen kommt in der Tourismusförderung eine zentrale Rolle zu, denn Investitionen in die touristische Infrastruktur fallen meist in ihren Aufgabenbereich.

Unter den Referenten war NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin, der in seinem Vortrag darauf einging, wie der Tourismusstandort NRW gestärkt werden kann oder soll. Auch Informationen über Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten erhielten die Teilnehmer.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

Download
Artikel als PDF

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

12.08.2017

Schalke im Laufschritt: Neuer Sightrun führt durch Gelsenkirchen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

21.08.2017

Halbjahreszahlen entwickeln sich positiv

Zur Branchennews

21.08.2017

Tolles Reiseland, tolle Zahlen: rund 11 Millionen Gästeankünfte wurden im ersten Halbjahr 2017 in #NRW gezählt https://t.co/OV026ZV1eO

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.08.2017

Gut sieht's aus in NRW, 7,4% Zuwachs bei den Ankünften im Vergleich zum Vorjahreszeitraum - Rekordverdächtig! https://t.co/COHkXzUT9M

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.08.2017

neueheimat.ruhr: Großprojektionen im Ruhrgebiet

Zur NRW-Tournews

18.08.2017

Wunderschön! Die WDR-Radtour 2017 wird Sonntag, 20.15 im WDR gezeigt. Die #WDR4-Janine waren für @DeinNRW unterwegs. #NRWRadtour

Tourismus NRW auf Twitter folgen