Fußballfans im Dortmunder Stadion auf der Südtribüne

20.05.2016

Tourismus NRW zeigt vielfältiges Fußballland NRW

Neue Informationsangebote für Journalisten und Endkunden zur EM

Autor: Tonia Haag

Tourismus NRW nimmt die anstehende Fußball-EM in Frankreich zum Anlass, das Fußballland Nordrhein-Westfalen in den Fokus zu rücken. Neben Informationspaketen für Journalisten ist auch auf der Endkundenseite des Verbands unter www.dein-nrw.de ein neuer Bereich zur Fußball-EM entstanden, der neben Public Viewing-Angeboten viele Möglichkeiten zeigt, das Fußballland NRW zu erleben. Dazu gehört allen voran das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund, das 2015 neu eröffnet wurde, aber auch Stadion- oder Städtetouren zum Thema Fußball.

In Deutschland ist Nordrhein-Westfalen unbestritten das Fußballland Nummer eins. Allein fünf der 18 Erstligavereine kommen aus der Rhein-Ruhr-Region. Auswärtsfans sorgen in den Heimatstädten der Vereine mehreren Studien zufolge jährlich für Millioneneinnahmen.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

21.09.2021

Wir wussten ja schon lange, dass die @InselHombroich ein ganz besonderes Kleinod ist 😍. Jetzt ist sie mit dem Europ… https://t.co/hCTpCtZCiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.09.2021

Ausschreibung zum urbanana-Award 2022 gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2021

Tourismus NRW wirbt in Österreich für Reiseland Nordrhein-Westfalen

Zur Branchennews

17.09.2021

Mittwoch sind wir mit unserem @goingurbanana-Projekt auf der #ruhrSTARTUPWEEK dabei. Ab 18 Uhr diskutieren wir mit… https://t.co/7UFBAdTG7Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen

24.09.2021

Das dürfte Motor- und E-Sport-Begeisterte freuen: Der @ADAC Nordrhein eröffnet in Essen eine eSports-Lounge, in der… https://t.co/S8vXHxDRcs

Tourismus NRW auf Twitter folgen