Fußballfans im Dortmunder Stadion auf der Südtribüne

20.05.2016

Tourismus NRW zeigt vielfältiges Fußballland NRW

Neue Informationsangebote für Journalisten und Endkunden zur EM

Autor: Tonia Haag

Tourismus NRW nimmt die anstehende Fußball-EM in Frankreich zum Anlass, das Fußballland Nordrhein-Westfalen in den Fokus zu rücken. Neben Informationspaketen für Journalisten ist auch auf der Endkundenseite des Verbands unter www.dein-nrw.de ein neuer Bereich zur Fußball-EM entstanden, der neben Public Viewing-Angeboten viele Möglichkeiten zeigt, das Fußballland NRW zu erleben. Dazu gehört allen voran das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund, das 2015 neu eröffnet wurde, aber auch Stadion- oder Städtetouren zum Thema Fußball.

In Deutschland ist Nordrhein-Westfalen unbestritten das Fußballland Nummer eins. Allein fünf der 18 Erstligavereine kommen aus der Rhein-Ruhr-Region. Auswärtsfans sorgen in den Heimatstädten der Vereine mehreren Studien zufolge jährlich für Millioneneinnahmen.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

15.11.2017

Sieben neue Michelin-Sterne für NRW

Zur NRW-Tournews

17.11.2017

Kreative Ideen für den Städtetourismus in NRW: Sechs Gewinner der #urbanana-Awards stehen fest

Zur Pressemitteilung

15.11.2017

NRW Genuss-Botschafter erhalten Michelin-Sterne

Zur Branchennews

17.11.2017

@welovepubs Jau sehr schade, vielleicht beim nächsten Mal?! Oder nur einen Tag, wie wärs? 🍺

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.11.2017

Schön war‘s! Danke an die Preisträger des #urbanana-Awards! In zwei Jahren machen wir das noch mal! @goingurbanana… https://t.co/uvIruQb8es

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.11.2017

August Macke Haus in Bonn eröffnet wieder

Zur NRW-Tournews

17.11.2017

Letzter Award für heute: jetzt an Krefeld für ihr Projekt „Perspektivwechsel“ mit StreetArt am Rhein, Fabrikgespräc… https://t.co/1rBvc61zt5

Tourismus NRW auf Twitter folgen