Blick auf den Aachener Dom

02.06.2014

Tourismus NRW zeigt britischen Reiseveranstaltern NRW

Die Welterbestätten standen einmal mehr im Mittelpunkt

Autor: Tonia Haag

Reiseveranstalter aus Großbritannien haben während eines FAM-Trips das Urlaubsland NRW kennengelernt. Vom 22. bis 25. Mai 2014 erkundeten die sechs Teilnehmer das Ruhrgebiet, Brühl und Aachen. Auf dem Programm standen unter anderem Führungen durch die Welterbestätten Aachener Dom , Zollverein in Essen und die Schlösser Augustusburg und Falkenlust in Brühl. Ergänzt wurde die Reise durch Besuche im Gasometer Oberhausen, im Landschaftspark Duisburg-Nord, im Internationalen Zeitungsmuseum in Aachen und bei der Landesgartenschau in Zülpich sowie durch Führungen durch Essen und Aachen. Während der Essenspausen konnten die Teilnehmer zudem die nordrhein-westfälische Brauhauskultur und die exquisite Küche des Landes erleben.

Organisiert und begleitet wurde die Tour von Tourismus NRW und seinen Partnern in Kooperation mit der DZT UK.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

12.08.2017

Schalke im Laufschritt: Neuer Sightrun führt durch Gelsenkirchen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

17.08.2017

Meeting- & EventBarometer 2016: NRW verzeichnet Aufwärtstrend

Zur Branchennews

18.08.2017

Gut sieht's aus in NRW, 7,4% Zuwachs bei den Ankünften im Vergleich zum Vorjahreszeitraum - Rekordverdächtig! https://t.co/COHkXzUT9M

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.08.2017

Wunderschön! Die WDR-Radtour 2017 wird Sonntag, 20.15 im WDR gezeigt. Die #WDR4-Janine waren für @DeinNRW unterwegs. #NRWRadtour

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.08.2017

neueheimat.ruhr: Großprojektionen im Ruhrgebiet

Zur NRW-Tournews

18.08.2017

Mit den Newslettern von Tourismus NRW auf dem Laufenden bleiben - so einfach kann das sein: https://t.co/0PbyFtx53C

Tourismus NRW auf Twitter folgen