Atomium in Brüssel

02.12.2016

Tourismus NRW wirbt in Brüssel

Landesverband präsentiert sich im Rahmen des „German Christmas Day“

Autor: Tonia Haag

Mit einem Stand am Brüsseler Bahnhof Midi hat Tourismus NRW Ende November 2016 die Werbetrommel für das Reiseland Nordrhein-Westfalen gerührt. Im Rahmen des von der Deutschen Bahn organisierten „German Christmas Day“.

Anlass für die Aktion war die Ausweitung des Zugangebots zum Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn. Künftig werden zusätzliche Verbindungen zwischen Brüssel, Aachen, Köln und Frankfurt angeboten. Die Veranstaltung mit Zugtaufe wurde von Journalisten aus Deutschland und Belgien begleitet.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

11.06.2019

Einladung Tourismustag NRW mit Vorstellung der neuen Landestourismusstrategie

Zur Pressemitteilung

14.06.2019

Tourismus NRW lädt zum Tourismustag NRW ein

Zur Branchennews

17.06.2019

Unser neues Trendmagazin ist da! Diesmal geht’s um den Tagungsmarkt der Zukunft. Hier gleich mal reinschauen:… https://t.co/YJFz43Xgk6

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.06.2019

Gestern Abend haben wir schon mal mit Journalisten, Bloggern und Reiseveranstaltern ins Duitsland Festival von… https://t.co/HIhlKA1kuT

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

14.06.2019

Da haben die Osterferien kräftig zu Buche geschlagen: Im Deutschlandtourismus sind Übernachtungszahlen im April lau… https://t.co/flnC9mb8lS

Tourismus NRW auf Twitter folgen