Atomium in Brüssel

02.12.2016

Tourismus NRW wirbt in Brüssel

Landesverband präsentiert sich im Rahmen des „German Christmas Day“

Autor: Tonia Haag

Mit einem Stand am Brüsseler Bahnhof Midi hat Tourismus NRW Ende November 2016 die Werbetrommel für das Reiseland Nordrhein-Westfalen gerührt. Im Rahmen des von der Deutschen Bahn organisierten „German Christmas Day“.

Anlass für die Aktion war die Ausweitung des Zugangebots zum Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn. Künftig werden zusätzliche Verbindungen zwischen Brüssel, Aachen, Köln und Frankfurt angeboten. Die Veranstaltung mit Zugtaufe wurde von Journalisten aus Deutschland und Belgien begleitet.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

28.06.2017

Auf vier Pfoten durch NRW: Buch gibt Tipps für Ausflüge mit Hund

Zur NRW-Tournews

12.06.2017

Neue englische Szene-Guides durch #urbanana

Zur Pressemitteilung

23.06.2017

Sparkassenverband Westfalen-Lippe veröffentlicht Tourismusbarometer 2017

Zur Branchennews

28.06.2017

Onlinebefragung für das EFRE-Projekt „Qualitätsmanagement in der Radregion #Münsterland“. Teilnehmen erwünscht! https://t.co/3cdYHN1n9y

Tourismus NRW auf Twitter folgen

27.06.2017

Neue Kampagne der @metropole_ruhr: Die Stadt der Städte und die Themen Arbeiten, Busniess, Leben. https://t.co/9DRZLQ1w0x

Tourismus NRW auf Twitter folgen

28.06.2017

Zum Picknick aufs Fördergerüst

Zur NRW-Tournews

27.06.2017

Am #Dortmunder Flughafen werden privat-PKW dank Carsharing-Dienstleister für Urlauber nun zur Einnahmequelle… https://t.co/j5erFkymqh

Tourismus NRW auf Twitter folgen