Atomium in Brüssel

02.12.2016

Tourismus NRW wirbt in Brüssel

Landesverband präsentiert sich im Rahmen des „German Christmas Day“

Autor: Tonia Haag

Mit einem Stand am Brüsseler Bahnhof Midi hat Tourismus NRW Ende November 2016 die Werbetrommel für das Reiseland Nordrhein-Westfalen gerührt. Im Rahmen des von der Deutschen Bahn organisierten „German Christmas Day“.

Anlass für die Aktion war die Ausweitung des Zugangebots zum Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn. Künftig werden zusätzliche Verbindungen zwischen Brüssel, Aachen, Köln und Frankfurt angeboten. Die Veranstaltung mit Zugtaufe wurde von Journalisten aus Deutschland und Belgien begleitet.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

15.08.2018

Neue Stadtführung: Urbane Kultur in Bielefeld entdecken

Zur NRW-Tournews

17.08.2018

Tourismus NRW startet Fotowettbewerb um die besten Motive aus urbanen Szenen in NRW

Zur Pressemitteilung

15.08.2018

Sneak-Preview: "Sound of #urbanana” getestet

Zur Branchennews

17.08.2018

@TravelChris1982 Oh, gern geschehen😊

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.08.2018

Schon mal vormerken: Am 12. November 2018 ist in Berlin wieder Kulturinvest-Kongress, diesmal mit Ruhrgebiet-Schwer… https://t.co/7F4nRAuDoZ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.08.2018

Spürnase gefragt: Krimitour mit Hund

Zur NRW-Tournews

16.08.2018

Das WDR-Reisemagazin "Wunderschön" hat den Rhein-Erft-Kreis erkundet. Was und wer @Tamina_Kallert dabei besonders b… https://t.co/dPjzC4lxI8

Tourismus NRW auf Twitter folgen