Atomium in Brüssel

02.12.2016

Tourismus NRW wirbt in Brüssel

Landesverband präsentiert sich im Rahmen des „German Christmas Day“

Autor: Tonia Haag

Mit einem Stand am Brüsseler Bahnhof Midi hat Tourismus NRW Ende November 2016 die Werbetrommel für das Reiseland Nordrhein-Westfalen gerührt. Im Rahmen des von der Deutschen Bahn organisierten „German Christmas Day“.

Anlass für die Aktion war die Ausweitung des Zugangebots zum Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn. Künftig werden zusätzliche Verbindungen zwischen Brüssel, Aachen, Köln und Frankfurt angeboten. Die Veranstaltung mit Zugtaufe wurde von Journalisten aus Deutschland und Belgien begleitet.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

01.03.2021

Einladung: Pressekonferenz „Da sein, wo die Kunden suchen: Startschuss für den Tourismus 4.0“

Zur Pressemitteilung

26.02.2021

Beuys, Beethoven und Natur - Tourismus NRW präsentiert sich auf der digitalen ITB Berlin NOW

Zur Branchennews

25.02.2021

Zirkus gibt's aktuell nicht, aber Zirkustiere: Zirkusfamilie Zinneker lädt auf dem Parkplatz des Wunderlands Kalkar… https://t.co/jGREjsUImQ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.02.2021

Die offiziellen Beherbergunszahlen für 2020 fallen minimal besser aus, als in unserer Hochrechnung angenommen. Denn… https://t.co/rKMtJ8DXiP

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

11.02.2021

@ClausVaske Lassen wir auch gelten. 😛

Tourismus NRW auf Twitter folgen