19.05.2014

Tourismus NRW veranstaltet Gesundheitskongress

Autor: Julie Sengelhoff

Düsseldorf, 19. Mai 2014. Einen Fachkongress zum Thema Gesundheitstourismus in Nordrhein-Westfalen führt Tourismus NRW am Mittwoch, den 21. Mai 2014, in Neuss gemeinsam mit den Tourismuspartnern aus dem Teutoburger Wald, dem Sauerland sowie der Gesundheitsagentur NRW durch. Auf dem Programm stehen Vorträge und Fachforen sowie die Auszeichnung der Sieger des Innovationswettbewerbs „Gesund in NRW“ durch NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin.

Der Kongress zum Gesundheitstourismus am 21. Mai 2014 im Dorint Kongresshotel Düsseldorf/Neuss soll Teilnehmern aus Tourismus, Wissenschaft, Bildung und Politik die Voraussetzungen für erfolgreiches Tourismusmarketing im Bereich Gesundheit aufzeigen. Innerhalb von Fachforen soll mit renommierten Experten erörtert werden, wie Reiseangebote erstellt werden, die Gesundheit und Urlaub miteinander verbinden. Auf einer Podiumsdiskussion sprechen Tourismus NRW und die Tourismuspartner aus dem Teutoburger Wald, dem Sauerland sowie der Gesundheitsagentur NRW über Neuigkeiten und aktuelle Ergebnisse ihres gemeinsamen Projektes „Präventionswerkstatt“. Am Ende des Gesundheitskongresses prämiert NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin die Sieger des landesweiten Innovationswettbewerbs „Gesund in NRW“, der im Rahmen des Projektes gestartet wurde.

Seit 2011 hat Tourismus NRW mit den Partnern der beiden gesundheitstouristisch bedeutendsten Destinationen Teutoburger Wald und Sauerland sowie der Gesundheitsagentur NRW in dem EU-Förderprojekt „Präventionswerkstatt“ daran gearbeitet, bestehende gesundheitstouristische Angebote weiterzuentwickeln und neue innovative Produkte für den Gesundheitstourismus zu erarbeiten. Im Rahmen des Projektes waren Mediziner, Physiotherapeuten, Apotheker, Verantwortliche aus Fitness-Studios, Vertreter aus der Gesundheitswirtschaft sowie Tourismus-Experten und Hoteliers des  Landes zur Beteiligung am Innovationswettbewerb „Gesund in NRW“ aufgerufen, innovative Urlaubsangebote aus dem Bereich Gesundheit einzureichen. Von insgesamt über 120 Einsendungen haben die besten 50 Wettbewerbsbeiträge bereits eine umfangreiche Beratung zur Weiterentwicklung ihres Angebots erhalten, 18 Teilnehmer gehören zum Kreis der Finalisten. Alle neuen Gesundheitsangebote werden in das Landesmarketing des Tourismus NRW eingebunden.

Tourismus NRW bündelt alle Informationen zum Gesundheitsurlaub in NRW auf www.dein-nrw.de/gesund.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

Download
Artikel als PDF

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

10.01.2018

Großes Ausstellungsprojekt zum Thema "Kunst und Kohle" startet im Mai

Zur NRW-Tournews

17.11.2017

Kreative Ideen für den Städtetourismus in NRW: Sechs Gewinner der #urbanana-Awards stehen fest

Zur Pressemitteilung

06.10.2016

Reiseangebote aus dem Bereich NRW GESUND buchen

weitere Informationen

16.01.2018

Das Reiseland NRW zu Gast in Utrecht

Zur Branchennews

16.01.2018

Wer sich zum QualitätsCoach ausbilden lassen möchte, kann das bald in Neuss und Paderborn tun! https://t.co/v9xdy8UJ0D #ServiceQ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.01.2018

Aufgepasst bei der Bewerbung um einen MICE-Award! https://t.co/ubaqFskOC3

Tourismus NRW auf Twitter folgen

10.01.2018

Phantasialand und Kölner Dom zu Top-Reisezielen in Deutschland gekürt

Zur NRW-Tournews

12.01.2018

Neu auf der ITB: Der eTravel Start-up Day auf der eTravel World, bei dem junge Gründer mit ihren Unternehmen aus Eu… https://t.co/LuhPrfNc2L

Tourismus NRW auf Twitter folgen