Ein Ranger läuft neben einem Handbike-Fahrer.

26.06.2020

Tourismus NRW sucht Blogger*in zum Thema Barrierefreiheit

Autor: Julie Sengelhoff

Tourismus NRW sucht eine Bloggerin oder einen Blogger, der im Sommer 2020 eine Reise durch NRW unternimmt und über seine Erlebnisse berichtet. Im besonderen Fokus der Reise stehen barrierefreie Angebote im Land, daher sollte eine besondere Affinität zur Barrierefreiheit beim Teilnehmer der Reise gegeben sein.

Kurz zum Hintergrund: Tourismus NRW unterstützt Betriebe in NRW sich nach dem barrierefreien Kennzeichensystem „Reisen für alle“ zertifizieren zu lassen. Tourismus NRW möchte touristische Leistungsträger stärken und anregen, ihren Gästen in besonderem Maße barrierefreie Angebote zu bieten, etwa in Hotels, Gastronomiebetrieben oder bei der Freizeitgestaltung. Diese Betriebe in NRW sind bereits ausgezeichnet worden: https://www.nrw-tourismus.de/informationen-barrierefreie-angebote-nrw Die Städte Dortmund und Vreden im Münsterland sind sogar als ganze Städte nach „Reisen für alle“ zertifiziert worden – darauf ist Tourismus NRW besonders stolz und möchte diese beiden Städte und ihre barrierefreien Angebote durch die Bloggertour genauer vorstellen.

Wenn Du bis hier weitergelesen hast, freuen wir uns – Du scheinst Interesse zu haben. Dann geht es jetzt weiter mit den  Rahmenbedingungen unserer barrierefreien Bloggertour:

  • Du erkundest fünf Tage mit deiner Begleitperson bestimmte Städte oder Regionen NRWs. Dies werden u.a. Dortmund und Vreden sein.
  • Den genauen Zeitpunkt der Bloggertour kannst Du selbst festlegen. Die Tour sollte allerdings zwischen dem August und dem 15. September 2020 liegen und – natürlich müssen wir dann gemeinsam darauf achten, dass der Termin auch zur Verfügbarkeit der Hotels sowie der aktuellen Corona-Situation passt.
  • Du hast zwei bis drei feste Programmpunkte pro Tag in jeder Stadt. Über Deine Erlebnisse verfasst Du je Stadt einen Blogbeitrag – je mehr, umso besser – den Du in deinem Blog veröffentlichst. Außerdem begleitest Du Deine Reise pro Tag mit Posts, Stories und/oder Tweets in sozialen Medien (gerne Instagram!) unter dem Hashtag #DeinNRW und mit Verlinkung zu den Kanälen von @deinnrw. Du bist natürlich frei, weitere spannende Dinge in den Regionen zu unternehmen und auch darüber zu bloggen oder in sozialen Medien zu berichten. Dafür kannst Du touristische Highlights aus unseren Vorschlägen wählen, die wir extra für Dich zusammengestellt haben.
  • Die Beiträge sollten spätestens vier Wochen nach der Reise in NRW veröffentlicht werden. Tourismus NRW verlinkt die Beiträge auf der Webseite dein-nrw.de und verbreitet die Beiträge und Posts auf seinen eigenen Social Media Kanälen. Die beteiligten touristischen Partner werden ebenfalls die Beiträge und Fotos weiterverbreiten.
  • Du kannst Dich zurücklehnen und verwöhnen lassen, denn Übernachtungen und feste Programmpunkte kosten Dich nichts.

Damit Du Deine Reisekosten, aber auch noch Programmpunkte, die Du Dir noch zusätzlich aussuchst, bestreiten kannst, bekommst Du von uns pro Tag der fünftägigen Tour ein Honorar in Höhe von 100 Euro brutto, welches wir erst nach erbrachter Leistung – nach Veröffentlichung der vereinbarten Blogbeiträge – überweisen können. Es gelten die Vertragsbedingungen des Landes NRW (VOL8b). Wenn Du immer noch Interesse hast, dann geht es so weiter:

Bewirb Dich bis zum 13. Juli 2020 um 10 Uhr bei uns und schreib uns, warum Du der/die Richtige für die barrierefreie Bloggertour bist. Wir freuen uns auf Deine Kurzvorstellung, gern mit Links zum Blog und sozialen Medien, der Followeranzahl und dem unterschriebenen Formular VOL 5b (siehe Downloads unten). Nach der Auswahl durch eine Jury von Tourismus NRW klären wir dann die weitere Vorgehensweise mit Dir.

Deine Kurzvorstellung schickst Du am besten mit dem Betreff 2020-20-067 an vergaben@nrw-tourismus.de. Solltest Du  Fragen haben, meldet Dich bitte bis zum 09. Juli 2020 auch unter der Adresse.

Wir wählen aus den eingesendeten Kurzvorstellungen eine Bloggerin/einen Blogger aus aufgrund

  • der Bloggererfahrung im Bereich Reise mit besonderem Fokus auf den Bereich Barrierefreiheit,
  • dem Look & Feel der Blog- und Social Media-Beiträge und
  • der Erfahrungen im Deutschlandtourismus zu ähnlichen Themen und Kooperationen mit anderen Bundesländern.

WEITERE INFORMATIONEN

PRESSEKONTAKT

IHR KONTAKT

Linn Bach

Referentin der Geschäftsführung, Reisen für Alle
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 91 320-557
Telefax: +49 (0) 211 91 320-555

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

28.08.2020

Kampagne #rauszeitlust: Großformatige Außenwerbung in mehreren Bundesländern gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2020

Tourismus NRW nimmt chinesischen Quellmarkt ins Visier

Zur Branchennews

25.09.2020

Der Kölner Dom ist mal wieder unter die Top-Sehenswürdigkeiten Deutschlands gewählt worden 😍. Diesmal waren es ausl… https://t.co/FT0FcCNiTn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

24.09.2020

你好中国, hallo China 🙋🇨🇳! Heute startet unsere Online-Road-Show für Travel Agents auf WeChat und damit unsere strategi… https://t.co/GZY7zCKzzE

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

23.09.2020

Das @Muensterland hat aufgesattelt - im wahrsten Sinne des Wortes 😉: Das regionsweite Fahrradleihsystem „Miete dein… https://t.co/ndCxsBd8VW

Tourismus NRW auf Twitter folgen