05.11.2014

Tourismus NRW stellt Pläne für die Zukunft vor

Mitgliederversammlung stimmt Wirtschaftsplan 2015 ohne Gegenstimme zu

Autor: Tonia Haag

Vorstand und Geschäftsführung des Tourismus NRW haben auf der Mitgliederversammlung des Vereins am 4. November 2014 in Essen einen Ausblick auf das kommende Jahr gegeben. Der Masterplan, der offiziell bis 2015 gilt, soll auch weiterhin die Grundlage des Landesmarketings bilden. Zusätzlich zum Kernhaushalt sollen zudem auch künftig über Wettbewerbe Fördermittel des Landes und der EU eingeworben werden. Derzeit werden hierfür gemeinsam mit Regionen und Verbänden neue förderfähige Projekte entwickelt.

Der Vorstandsvorsitzende des Tourismus NRW, Olaf Offers, begrüßte auf der Mitgliederversammlung auch die neuen Mitglieder. 2014 waren die Messe Essen und die NRW-Stiftung hinzugekommen. Die Mitgliederversammlung entlastete den Vorstand und die Geschäftsführung für das Wirtschaftsjahr 2013. Zudem verabschiedete sie ohne Gegenstimme den Wirtschaftsplan 2015.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

08.03.2019

Kulturpäckchen bieten Entdeckungen abseits der Metropolen in NRW

Zur Pressemitteilung

18.04.2019

Tourismus NRW knüpft erstmals Kontakte in China

Zur Branchennews

18.04.2019

Für Radfahrer wird's jetzt noch einfacher, sich auf den Radwegen im #Ruhrgebiet zurechtzufinden. https://t.co/aGH8aVnCul

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.04.2019

Wir suchen nicht nur #Ostereier, wir suchen innovative Konzepte und Ideen aus nordrhein-westfälischen Tourismusbetr… https://t.co/dZbA3spNB4

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

18.04.2019

Ni hao aus Beijing 🙋‍♀️! Nach drei spannenden Messetagen auf der #COTTM präsentieren wir heute in einem Workshop no… https://t.co/r6CAl0L6aP

Tourismus NRW auf Twitter folgen