05.11.2014

Tourismus NRW stellt Pläne für die Zukunft vor

Mitgliederversammlung stimmt Wirtschaftsplan 2015 ohne Gegenstimme zu

Autor: Tonia Haag

Vorstand und Geschäftsführung des Tourismus NRW haben auf der Mitgliederversammlung des Vereins am 4. November 2014 in Essen einen Ausblick auf das kommende Jahr gegeben. Der Masterplan, der offiziell bis 2015 gilt, soll auch weiterhin die Grundlage des Landesmarketings bilden. Zusätzlich zum Kernhaushalt sollen zudem auch künftig über Wettbewerbe Fördermittel des Landes und der EU eingeworben werden. Derzeit werden hierfür gemeinsam mit Regionen und Verbänden neue förderfähige Projekte entwickelt.

Der Vorstandsvorsitzende des Tourismus NRW, Olaf Offers, begrüßte auf der Mitgliederversammlung auch die neuen Mitglieder. 2014 waren die Messe Essen und die NRW-Stiftung hinzugekommen. Die Mitgliederversammlung entlastete den Vorstand und die Geschäftsführung für das Wirtschaftsjahr 2013. Zudem verabschiedete sie ohne Gegenstimme den Wirtschaftsplan 2015.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

04.09.2019

Zwei neue Magazine zum Reiseland NRW

Zur Pressemitteilung

10.09.2019

Tourismus NRW beim Tag des offenen Denkmals

Zur Branchennews

16.09.2019

Wir bieten zum ersten Mal ein #Volontariat in der #Kulturkommunikation 😎! Spannende Praxis ohne Ende gibt's bei uns… https://t.co/PPdFnAY21E

Tourismus NRW auf Twitter folgen

13.09.2019

Da freuen wir uns als Kurzreiseland natürlich 😎: 23,6 Milliarden Euro haben die Deutschen 2018 für Kurzurlaube ausg… https://t.co/W0dbRN6IbQ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

11.09.2019

Alle reden von #Klimaschutz. Der @AirportWeeze handelt und hat im vergangenen Jahr dank Energieeinsparungen und zwe… https://t.co/VcJVBF2mg9

Tourismus NRW auf Twitter folgen