05.11.2014

Tourismus NRW stellt Pläne für die Zukunft vor

Mitgliederversammlung stimmt Wirtschaftsplan 2015 ohne Gegenstimme zu

Autor: Tonia Haag

Vorstand und Geschäftsführung des Tourismus NRW haben auf der Mitgliederversammlung des Vereins am 4. November 2014 in Essen einen Ausblick auf das kommende Jahr gegeben. Der Masterplan, der offiziell bis 2015 gilt, soll auch weiterhin die Grundlage des Landesmarketings bilden. Zusätzlich zum Kernhaushalt sollen zudem auch künftig über Wettbewerbe Fördermittel des Landes und der EU eingeworben werden. Derzeit werden hierfür gemeinsam mit Regionen und Verbänden neue förderfähige Projekte entwickelt.

Der Vorstandsvorsitzende des Tourismus NRW, Olaf Offers, begrüßte auf der Mitgliederversammlung auch die neuen Mitglieder. 2014 waren die Messe Essen und die NRW-Stiftung hinzugekommen. Die Mitgliederversammlung entlastete den Vorstand und die Geschäftsführung für das Wirtschaftsjahr 2013. Zudem verabschiedete sie ohne Gegenstimme den Wirtschaftsplan 2015.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

11.07.2018

Ausstellung im Industriemuseum Henrichshütte lässt Hochofen sprechen

Zur NRW-Tournews

11.07.2018

Einladung zur Sneak-Preview: „Sound of #urbanana” – popkulturelle Streifzüge durch Köln, Düsseldorf und das Ruhrgebiet

Zur Pressemitteilung

13.07.2018

Neues Trendmagazin rückt Barrierefreiheit in den Fokus

Zur Branchennews

17.07.2018

Ganz klar: Unbedingt angucken! Lohnt sich! 👍👏 https://t.co/fx6MxHKwqD

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.07.2018

Gute Neuigkeiten! Der Bund stellt 7,5 Mio. Euro für die Sanierung des @Gasometer_OB zur Verfügung. Die Sanierung is… https://t.co/rscwqTc6Fh

Tourismus NRW auf Twitter folgen

11.07.2018

Ferienanlage auf Vogelsang geplant

Zur NRW-Tournews

16.07.2018

Deutschlands coolster Tagungsraum ist in #Düsseldorf! Die @Lindner_Hotels haben die Abstimmung von @meintophotel ge… https://t.co/mMMwcaUdzW

Tourismus NRW auf Twitter folgen