Die Flora Köln mit Blumenbeeten aus der Vogelperspektive.

13.11.2015

Tourismus NRW stellt Pläne für 2016 vor

Förderung wird deutlich erhöht

Autor: Tonia Haag

Vorstand und Geschäftsführung des Tourismus NRW haben auf der Mitgliederversammlung des Vereins am 12. November 2015 in der Kölner Flora einen Ausblick auf das kommende Jahr gegeben. Gemeinsam mit unterschiedlichen Partnern wird der Verband ab 2016 acht neue EFRE-Förderprojekte aus den Bereichen Business, Genuss, Gesund, zweimal Kultur, Marketing und Natur sowie eine Innovationswerkstatt umsetzen. Die Projekte haben ein Gesamtvolumen von knapp elf Millionen Euro, nachdem es in der abgelaufenen Förderperiode acht Millionen Euro waren. Zugleich erklärte der Vorstandsvorsitzende Olaf Offers, die Förderung vom Land für den Kernhaushalt werde im kommenden Jahr um rund 180.000 Euro auf dann etwa 1,6 Millionen Euro erhöht.

Tourismus NRW konnte 2015 auch ein neues Mitglied begrüßen. Schloss Dyck in Jüchen trat Mitte des Jahres dem Verband bei. Damit hat Tourismus NRW aktuell 71 Mitglieder.

Die Mitgliederversammlung entlastete den Vorstand und die Geschäftsführung für das Wirtschaftsjahr 2014. Zudem verabschiedete sie ohne Gegenstimme den Wirtschaftsplan 2016.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

22.07.2021

Angesichts der Hochwasserkatastrophe informieren wir auf unserem Branchenportal über die aktuelle Lage im Land sowi… https://t.co/SDPLLUzRLr

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.07.2021

Bundesweite Sommerkampagne für das Reiseland NRW geht an den Start

Zur Pressemitteilung

22.07.2021

Fashion-Festival „Strike a pose“ bringt mit Destinationspartner urbanana die rheinische und internationale Kunst- und Modeszene nach Nordrhein-Westfalen

Zur Branchennews

20.07.2021

Wegen des anhaltenden Lockdowns lagen die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW auch im Mai wieder deutlich un… https://t.co/3CJ6qVwfcL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.07.2021

⚠ @DEHOGA_NRW, @deutschetelekom und Bundesverband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft haben unter 0800/9886071 H… https://t.co/d4Jrko1qME

Tourismus NRW auf Twitter folgen