28.06.2021

Tourismus NRW stellt Musikkampagne in Wien vor

Pressegespräch in der Welthauptstadt der Musik

Autor: Ilonka Zantop

Im Rahmen eines Pressegesprächs in Wien hat Tourismus NRW österreichischen Medienschaffenden die Kampagne „Listen, Baby!“ vorgestellt. Die 2020 zum Beethoven-Jubiläum angelaufene und aufgrund der Corona-Pandemie unterbrochene Kampagne stellt 14 besondere Konzertstätten in ganz Nordrhein-Westfalen in den Fokus, die Musik auf eine besondere Art und Weise erlebbar machen, aber auch darüber hinaus touristische Highlights darstellen.

Neben Informationen über das Reise- und Kulturland NRW präsentierte der Verband den Teilnehmenden ausgewählte Konzertstätten wie etwa die Tonhalle und den Salon des Amateurs in Düsseldorf oder den Landschaftspark Duisburg-Nord. Die Präsentation wurde dabei mit sogenannten Loops, Kurzfilmen in Dauerschleife, der einzelnen Orte untermalt, welche auch auf der Kampagnenseite des Verbands im Internet zu finden sind. Ergänzt wurde die Präsentation durch weitere Tipps für einen gelungenen Sommerurlaub in Nordrhein-Westfalen, darunter kulinarische Highlights und besondere Naturerlebnisse.

Insgesamt nahmen 12 Medienschaffende an der Veranstaltung teil. Weitere elf Interessierte, die sich ebenfalls registriert hatten, erhielten im Nachgang Unterlagen zur Kampagne. Reiseveranstalter erhielten zudem ein aufgezeichnetes Interview zur Information über die Kampagne.

Für den Verband war das Event die erste analoge Veranstaltung auf dem österreichischen Markt. Da Wien als Welthauptstadt der Musik gilt und die Stadt über 30 Jahre Ludwig van Beethovens Lebensmittelpunkt war, nutzte Tourismus NRW die Musikkampagne als Kommunikationsanlass, um das Image des Reiselands Nordrhein-Westfalen in der Alpenrepublik zu stärken.

Beim Werben um ausländische Gäste spielt Österreich aktuell eine wichtigere Rolle für Nordrhein-Westfalen als normalerweise, da Experten davon ausgehen, dass sich das Incoming aus den Nahmärkten deutlich schneller erholen dürfte als die Gästezahlen aus ferneren Märkten.

Hier geht es zur Kampagnen-Seite: Listen, Baby!

WEITERE INFORMATIONEN

30.07.2021

Wer noch Ideen für die #Sommerferien sucht: Das Team vom @Muensterland hat einen neuen Podcast gestartet 😍. In “So… https://t.co/cO7RoOWJaR

Tourismus NRW auf Twitter folgen

29.07.2021

Gastgewerbe und Tourismus fordern Paradigmenwechsel in der Corona-Politik

Zur Pressemitteilung

30.07.2021

Tourismus NRW entwickelt Balanced Scorecard weiter

Zur Branchennews

29.07.2021

#DeinNRW hat ein neues @UNESCOWelterbe 😍 Der Niedergermanische Limes, eine insgesamt etwa 400 Kilometer lange, so… https://t.co/QI6lnSqjaJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

02.08.2021

Schön, wenn von der #Ausbildung noch mehr als ein Abschluss übrig bleibt: Im Sauerland haben #Tourismus-Auszubilden… https://t.co/IRQlCO0Er9

Tourismus NRW auf Twitter folgen