Ein Ranger läuft neben einem Handbike-Fahrer.

06.01.2016

Tourismus NRW stellt barrierefreie Anbieter vor

Broschüre zeigt 72 Hotels und andere touristische Einrichtungen

Autor: Tonia Haag

NRW für alle: In einer neuen Broschüre stellt Tourismus NRW barrierefreie Hotels und andere touristische Einrichtungen im Land vor. Auf gut 50 Seiten finden sich geordnet nach Regionen 72 Betriebe mit barrierefreien Angeboten, darunter das LVR-Römermuseum in Xanten, das Naturparkzentrum Gymnicher Mühle in Erftstadt und die Kokerei Hansa in Dortmund.

Alle Betriebe sind nach einem deutschlandweit einheitlichen Zertifizierungssystem ausgezeichnet, das vom Deutschen Seminar für Tourismus (DSFT) und der NatKo (Nationale Koordinationsstelle Tourismus für Alle) entwickelt wurde. In Nordrhein-Westfalen beteiligen sich bislang die Regionen Aachen, Düsseldorf, Eifel, Münsterland, Niederrhein, Ruhrgebiet, Siegerland-Wittgenstein und Teutoburger Wald sowie der Rhein-Erft-Kreis und das Bergische Land an dem bundesweiten Projekt „Reisen für alle“, das das Thema Inklusion im Tourismus voranzutreiben soll.

Barrierefreie Angebote, die nach dem deutschlandweiten System zertifiziert sind, finden sich auch im Internet unter www.dein-nrw.de/barrierefrei.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

11.01.2022

Lust auf ein wirklich spannendes #Praktikum? Ab Mitte Juli bieten wir Einblicke in ganz unterschiedliche Bereiche w… https://t.co/UHG0onEE3L

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.12.2021

Renommierter Kulturmarken-Award an Tourismus NRW überreicht

Zur Pressemitteilung

17.12.2021

Beherbergungsstatistik Januar - Oktober 2021

Zur Branchennews

07.01.2022

Der Naturpark Sauerland Rothaargebirge ist als Qualitäts-Naturpark ausgezeichnet worden und hat's mit seiner Bewert… https://t.co/3GUWfz79v7

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.01.2022

Das @Wandermagazin sucht wieder Deutschlands schönsten Wanderweg und #DeinNRW ist unter den Nominierten zweifach ve… https://t.co/BN0eesbNFz

Tourismus NRW auf Twitter folgen