03.06.2014

Tourismus NRW startet neuen Internetauftritt

Das neue Portal bündelt alle Angebote für Journalisten und Touristiker, die zuvor auf mehrere Internetseiten verteilt waren

Autor: Silke Dames

Düsseldorf (nrw-tn). Tourismus NRW hat seinen Internetauftritt für den B2B-Bereich komplett überarbeitet. Das neue Portal bündelt alle Angebote für Journalisten und Touristiker, die zuvor auf mehrere Internetseiten verteilt waren. Auch die Inhalte der NRW-Tournews sind im neuen Auftritt unter dem Menüpunkt „Presse“ zu finden. Parallel zum Relaunch ändert sich zudem der Erscheinungsrhythmus des touristischen Informationsdienstes: Künftig erscheint der Newsletter einmal in der Woche. Der Branchennewsletter NRW.Touristik Update wird im neuen Design ebenfalls weiterhin regelmäßig erscheinen, allerdings gibt es die Option eines täglichen Newsletters nicht mehr.

Besucher des neuen Portals finden alle Serviceangebote gebündelt vor. Neben den Pressemitteilungen des Verbands sowie Neuigkeiten aus dem Reiseland NRW und aus der Tourismusbranche ist auch das umfangreiche Bildarchiv des Landesverbandes dort zu finden. Darüber hinaus gibt es für die Presse saisonale Themenpakete, die beispielsweise Schlechtwetter-Tipps oder einen Überblick über Wanderwege enthalten. Auch neuste Zahlen und Studien aus der Marktforschung sind auf dem neuen Portal zu finden, ebenso wie Beteiligungsmöglichkeiten im Landesmarketing sowie Informationen über die einzelnen Produktmarken, anstehende Veranstaltungen und Wettbewerbe. In einem weiteren Bereich sind neben Stellen- und Vergabeausschreibungen auch Stellungnahmen des Verbands sowie Informationen über alle Mitglieder, Gremien und Beschäftigte des Tourismus NRW eingestellt.

In der Umsetzung setzt der Tourismusverband auch in der B2B-Kommunikation auf eine emotionalere Darstellung als bislang. Vor allem Bilder spielen nun eine größere Rolle. Anders als bisher müssen sich Nutzer auch nicht mehr anmelden, um weite Teile des Angebots nutzen zu können. Für Endkunden sind die Besonderheiten des Reiselandes NRW sowie buchbare Angebote weiterhin unter der Seite www.dein-nrw.de zu finden.

Das Internetportal für den Business-Bereich des Tourismus NRW ist ebenfalls weiter unter der bekannten Adresse www.touristiker-nrw.de zu erreichen.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

11.07.2018

Ausstellung im Industriemuseum Henrichshütte lässt Hochofen sprechen

Zur NRW-Tournews

11.07.2018

Einladung zur Sneak-Preview: „Sound of #urbanana” – popkulturelle Streifzüge durch Köln, Düsseldorf und das Ruhrgebiet

Zur Pressemitteilung

13.07.2018

Neues Trendmagazin rückt Barrierefreiheit in den Fokus

Zur Branchennews

16.07.2018

Gute Neuigkeiten! Der Bund stellt 7,5 Mio. Euro für die Sanierung des @Gasometer_OB zur Verfügung. Die Sanierung is… https://t.co/rscwqTc6Fh

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.07.2018

Deutschlands coolster Tagungsraum ist in #Düsseldorf! Die @Lindner_Hotels haben die Abstimmung von @meintophotel ge… https://t.co/mMMwcaUdzW

Tourismus NRW auf Twitter folgen

11.07.2018

Ferienanlage auf Vogelsang geplant

Zur NRW-Tournews

13.07.2018

Dank an @MiRimPott, @SchauspielEssen, @DOtourismus, @VisitKoeln, @VisitDusseldorf, @muenster_de, @Ruhr_Tourismus,… https://t.co/l3zyy4LEiG

Tourismus NRW auf Twitter folgen