Eine Frau mit Sonnenhut sitzt auf einer weißen Liege am Pool. Neben ihr steht ein Getränk.

30.06.2014

Tourismus NRW startet Live-Urlaubsberatung auf Twitter

Autor: Julie Sengelhoff

Düsseldorf, 27. Juni 2014. Tourismus NRW bietet seinen Followern auf Twittern einen neuen Service: Zum ersten Mal geben Experten am 3. Juli 2014 live maßgeschneiderte Tipps eine Reise nach NRW.

Tourismus NRW bietet Kurzentschlossenen eine neue Last-Minute-Urlaubsberatung auf dem Kurznachrichtendienst Twitter:
Am 3. Juli 2014 von 9 bis 14 Uhr können die Follower auf dem Twitterkanal des Landesverbands unter twitter.com/DeinNRW ihre Urlaubsinteressen nennen oder Fragen zu Reisemöglichkeiten in NRW stellen. Ein Beraterteam des Tourismus NRW gibt dann individuelle Tipps zu Wander- oder Radfahrreisen, Städtetrips oder Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen. Follower, die sich selbst nicht aktiv beteiligen möchten, können sich von den live eingestellten Reisetipps Anregungen für den nächsten Urlaub in NRW holen.

Die Urlaubsberatung kann unter #DeinNRWspontan verfolgt werden.

Tourismus NRW bietet die Last-Minute-Urlaubsberatung erstmals vor den Sommerferien 2014 an. Bei Erfolg soll der Service vor weiteren Ferien sowie vor Feiertagen wiederholt werden.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

22.07.2021

Angesichts der Hochwasserkatastrophe informieren wir auf unserem Branchenportal über die aktuelle Lage im Land sowi… https://t.co/SDPLLUzRLr

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.07.2021

Bundesweite Sommerkampagne für das Reiseland NRW geht an den Start

Zur Pressemitteilung

27.07.2021

Reisen in Nordrhein-Westfalen ist problemlos und sicher möglich

Zur Branchennews

20.07.2021

Wegen des anhaltenden Lockdowns lagen die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW auch im Mai wieder deutlich un… https://t.co/3CJ6qVwfcL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.07.2021

⚠ @DEHOGA_NRW, @deutschetelekom und Bundesverband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft haben unter 0800/9886071 H… https://t.co/d4Jrko1qME

Tourismus NRW auf Twitter folgen