Eine Frau mit Sonnenhut sitzt auf einer weißen Liege am Pool. Neben ihr steht ein Getränk.

30.06.2014

Tourismus NRW startet Live-Urlaubsberatung auf Twitter

Autor: Julie Sengelhoff

Düsseldorf, 27. Juni 2014. Tourismus NRW bietet seinen Followern auf Twittern einen neuen Service: Zum ersten Mal geben Experten am 3. Juli 2014 live maßgeschneiderte Tipps eine Reise nach NRW.

Tourismus NRW bietet Kurzentschlossenen eine neue Last-Minute-Urlaubsberatung auf dem Kurznachrichtendienst Twitter:
Am 3. Juli 2014 von 9 bis 14 Uhr können die Follower auf dem Twitterkanal des Landesverbands unter twitter.com/DeinNRW ihre Urlaubsinteressen nennen oder Fragen zu Reisemöglichkeiten in NRW stellen. Ein Beraterteam des Tourismus NRW gibt dann individuelle Tipps zu Wander- oder Radfahrreisen, Städtetrips oder Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen. Follower, die sich selbst nicht aktiv beteiligen möchten, können sich von den live eingestellten Reisetipps Anregungen für den nächsten Urlaub in NRW holen.

Die Urlaubsberatung kann unter #DeinNRWspontan verfolgt werden.

Tourismus NRW bietet die Last-Minute-Urlaubsberatung erstmals vor den Sommerferien 2014 an. Bei Erfolg soll der Service vor weiteren Ferien sowie vor Feiertagen wiederholt werden.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

17.01.2018

Wuppertal vom Wasser aus entdecken

Zur NRW-Tournews

17.01.2018

Aachener Printe für weltweite Kampagne als NRW-Spezilität ausgewählt

Zur Pressemitteilung

17.01.2018

Die Aachener Printe repräsentiert NRW

Zur Branchennews

17.01.2018

Die ehemalige Kokerei wird zumindest für's Auge wieder in Betrieb genommen - mit Lichtinstallationen auf dem Denkma… https://t.co/uAQ8xjvrDX

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.01.2018

...Sind wir nicht alle ein Bisschen Printe? @AachenTourist https://t.co/woKFAcgPd8

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.01.2018

Nicht nur für Nerds: Skurrile Relikte der Computergeschichte

Zur NRW-Tournews

16.01.2018

Wer sich zum QualitätsCoach ausbilden lassen möchte, kann das bald in Neuss und Paderborn tun! https://t.co/v9xdy8UJ0D #ServiceQ

Tourismus NRW auf Twitter folgen