Rheinradweg in NRW

03.12.2020

Tourismus NRW koordiniert weiterhin Vermarktung des Rheinradwegs

Land fördert Projekt zu 50 Prozent

Autor: Lea Stahn

Tourismus NRW koordiniert für weitere drei Jahre die Vermarktung des nordrhein-westfälischen Abschnitts des Rheinradwegs. Das neue Projekt läuft von 2021 bis 2023 und wird zu 50 Prozent vom Land NRW gefördert. Auch die Anrainerkommunen beteiligen sich an den Kosten. Der Landesverband ist bereits seit 2017 für die Koordinierung zuständig.

Radfahren und Radtourismus erfreuen sich seit Jahren wachsender Beliebtheit. Durch die Corona-Pandemie hat sich die Nachfrage noch einmal deutlich verstärkt.

WEITERE INFORMATIONEN

14.04.2021

Was Essen ausmacht? @UNESCOWelterbe, Industriekultur, Kunst und Kultur von Weltrang, ganz viel Grün und so viel meh… https://t.co/nttkBfwQLp

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.03.2021

Beuys & Bike: Auf dem Rad zum Jubilar

Zur Pressemitteilung

25.03.2021

Neues Reisemagazin stellt kulturelle Highlights in den Vordergrund

Zur Branchennews

13.04.2021

Düsseldorfer Musikgeschichte gibt's jetzt auch auf der Plattform Google Arts & Culture. Rein in die digitale Ausste… https://t.co/bYqhmsSSX8

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.04.2021

Radtouren kann man nie genug planen 🚴😍. 15 der schönsten Touren durch #DeinNRW gibt's samt Geheimtipps am Wegesrand… https://t.co/3hCKZZEASD

Tourismus NRW auf Twitter folgen