Eine Frag strecht sich vor der Kulisse des Rheinturms

05.02.2021

Tourismus NRW führt betriebliches Gesundheitsmanagement ein

Webinar zu Entspannung und Resilienz macht Auftakt

Autor: Tonia Haag

Eines hat die Corona-Krise noch einmal verdeutlicht: Gesundheit ist ein hohes Gut. Um auch die Gesundheit der eigenen Mitarbeiter zu festigen, führt Tourismus NRW zum neuen Jahr ein betriebliches Gesundheitsmanagement ein. Durch Webinare und andere Schulungsformen sollen die Mitarbeiter so Anregungen für eine gesunde Lebens- und Arbeitsweise erhalten. Zum Auftakt Anfang Februar gab es in einem Webinar Tipps zur Förderung von Entspannung und Resilienz. Weitere Schulungen zu Themen wie Ernährung, Bewegung und Gesundheit am Arbeitsplatz sollen folgen.

Unterstützt wird der Verband in seinen Bemühungen von der DAK-Gesundheit. Die Krankenkasse hilft – wie auch andere Krankenkassen – Betrieben bei der Planung und Umsetzung betrieblicher Gesundheitsförderung.

WEITERE INFORMATIONEN

14.10.2021

Ein herzlicher Glückwunsch nach Detmold ins LWL-Freilichtmuseum! Der 50. Geburtstag wurde dort sogar mit der Eröffn… https://t.co/JqJWRYKuAh

Tourismus NRW auf Twitter folgen

06.10.2021

Fachleute zeigen Weg zur erfolgreichen Destination der Zukunft

Zur Pressemitteilung

15.10.2021

Online-Seminar zu Resilienz und Nachhaltigkeit im Tourismus

Zur Branchennews

12.10.2021

Juhu, unsere neue Radroute "Beuys & Bike", die wir anlässlich des 100. Geburtstag des Künstlers Joseph Beuys entwic… https://t.co/uZSjOrOtqC

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.10.2021

Und schon wieder eine Auszeichnung für das radrevier ruhr: Diesmal gab's den European Greenways-Award, der an beson… https://t.co/o9LV16Jjym

Tourismus NRW auf Twitter folgen