Zu sehen ist die Innenseite des neuen Radbooklets von Tourismus NRW. Es zeigt eine Verortungskarte der Radrouten

11.03.2021

Tourismus NRW bringt neues Radbooklet heraus

Vorgestellt werden 15 besondere Radwege in Nordrhein-Westfalen

Autor: Ilonka Zantop

Wie abwechslungsreich Radfahren in Nordrhein-Westfalen ist, zeigt Tourismus NRW in einem neu erschienen Radbooklet: Unter dem Titel „15 x Radelfreuden in NRW“ stellt der Verband unterschiedlichste Radwege im Land vor – vom Bahntrassen radeln im Bergischen Städtedreieck über Mountainbike fahren in der Eifel bis hin zu einer historischen Radroute in Westfalen. Das Heft im handlichen Notizbuch-Format enthält neben Information zu den Routen auch Geheimtipps zu Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten oder Fototipps am Wegesrand. Interessierte finden im Heft zusätzlich eine Verortungskarte und Platz für Notizen.

Das Booklet ist jeweils in einer Auflage von 3.500 Stück auf Deutsch und Niederländisch erschienen und kann unter www.dein-nrw.de bestellt werden.

WEITERE INFORMATIONEN

11.06.2021

Der @WDR ist für "Wunderschön" am #Niederrhein geradelt - vorbei an Wassermühlen, Schlössern, mittelalterlichen Stä… https://t.co/P9tmJhxJtb

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.06.2021

Fachkongress zur Bedeutung von kreativen Stadträumen für Tourismus und Standortattraktivität

Zur Pressemitteilung

10.06.2021

Tourismus NRW wirbt in der Schweiz

Zur Branchennews

08.06.2021

Urlaub ohne 🚗? Geht sehr gut in Winterberg. Bei einer @ADAC-Untersuchung zum Thema nachhaltige Mobilität konnte die… https://t.co/R2e0Msw2JP

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.06.2021

Das @UNESCOWelterbe @ZOLLVEREIN ist unglaublich weitläufig, da kann man sich schnell verlaufen oder die spannendste… https://t.co/N820FPygLV

Tourismus NRW auf Twitter folgen