Eckhard Mischke (Flughafen Düsseldorf), Julia Bauer (Tourismus NRW) und Jutta Hollmann (Eurowings) beim B2B-Breakfast in Manchester

29.09.2016

Tourismus NRW bewirbt in Großbritannien Weihnachtsmärkte

Reihe von Business-Frühstücken lockt Presse und Reiseveranstalter

Autor: Tonia Haag

Gemeinsam mit dem Flughafen Düsseldorf und drei Fluglinien hat Tourismus NRW in Großbritannien die Werbetrommel für einen Besuch in Nordrhein-Westfalen gerührt. Bei drei Business-Breakfasts in Birmingham, Manchester und Leeds Mitte September 2016, an denen Journalisten und Reiseveranstalter teilnahmen, präsentierten die nordrhein-westfälischen Vertreter die schönsten Weihnachtsmärkte im Land. Um einen stilechten Vorgeschmack bieten zu können, hatten sie Aachener Printen im Gepäck.

Der britische Reisemarkt gehört für NRW zu den wichtigsten ausländischen Quellmärkten. 2015 zählten die nordrhein-westfälischen Beherbergungsbetriebe mit mindestens zehn Betten rund 797.000 Übernachtungen von Briten. Damit lagen die Briten hinter den Niederländern auf Platz zwei der wichtigsten ausländischen Besuchergruppen in NRW. Zu den beliebtesten Reiseanlässen der Briten gehören Weihnachtsmärkte in Deutschland.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

11.01.2022

Lust auf ein wirklich spannendes #Praktikum? Ab Mitte Juli bieten wir Einblicke in ganz unterschiedliche Bereiche w… https://t.co/UHG0onEE3L

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.12.2021

Renommierter Kulturmarken-Award an Tourismus NRW überreicht

Zur Pressemitteilung

17.12.2021

Beherbergungsstatistik Januar - Oktober 2021

Zur Branchennews

07.01.2022

Der Naturpark Sauerland Rothaargebirge ist als Qualitäts-Naturpark ausgezeichnet worden und hat's mit seiner Bewert… https://t.co/3GUWfz79v7

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.01.2022

Das @Wandermagazin sucht wieder Deutschlands schönsten Wanderweg und #DeinNRW ist unter den Nominierten zweifach ve… https://t.co/BN0eesbNFz

Tourismus NRW auf Twitter folgen