Eckhard Mischke (Flughafen Düsseldorf), Julia Bauer (Tourismus NRW) und Jutta Hollmann (Eurowings) beim B2B-Breakfast in Manchester

29.09.2016

Tourismus NRW bewirbt in Großbritannien Weihnachtsmärkte

Reihe von Business-Frühstücken lockt Presse und Reiseveranstalter

Autor: Tonia Haag

Gemeinsam mit dem Flughafen Düsseldorf und drei Fluglinien hat Tourismus NRW in Großbritannien die Werbetrommel für einen Besuch in Nordrhein-Westfalen gerührt. Bei drei Business-Breakfasts in Birmingham, Manchester und Leeds Mitte September 2016, an denen Journalisten und Reiseveranstalter teilnahmen, präsentierten die nordrhein-westfälischen Vertreter die schönsten Weihnachtsmärkte im Land. Um einen stilechten Vorgeschmack bieten zu können, hatten sie Aachener Printen im Gepäck.

Der britische Reisemarkt gehört für NRW zu den wichtigsten ausländischen Quellmärkten. 2015 zählten die nordrhein-westfälischen Beherbergungsbetriebe mit mindestens zehn Betten rund 797.000 Übernachtungen von Briten. Damit lagen die Briten hinter den Niederländern auf Platz zwei der wichtigsten ausländischen Besuchergruppen in NRW. Zu den beliebtesten Reiseanlässen der Briten gehören Weihnachtsmärkte in Deutschland.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

21.06.2017

Ausgezeichnet: Nordeifel ist eine der nachhaltigsten Tourismusdestination Deutschlands

Zur NRW-Tournews

12.06.2017

Neue englische Szene-Guides durch #urbanana

Zur Pressemitteilung

23.06.2017

Sparkassenverband Westfalen-Lippe veröffentlicht Tourismusbarometer 2017

Zur Branchennews

26.06.2017

Förderprojekte der NRW-Stiftung sind auf der #NRWRadtour sichtbar - Tourismus NRW ist als Unterstützer mit an Bord… https://t.co/l5ID5R9VUv

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.06.2017

Auch im April legt NRW bei den Gästeankünften und -übernachtungen überdurchschnittlich zu https://t.co/nHAWVAKfbc… https://t.co/714nkD91i3

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.06.2017

Neu: Bochum nutzt WhatsApp als touristischen Infokanal

Zur NRW-Tournews

23.06.2017

Unsere saisonalen Themenpakete zum Reiseland #NRW helfen Journalisten bei Themenfindung und Recherche. https://t.co/z3DmdDGvjo

Tourismus NRW auf Twitter folgen