Im Vordergrund ist der Stand des Tourismus NRW auf dem Deutschen Seniorentag in Dortmund zu sehen

01.06.2018

Tourismus NRW beim Deutschen Seniorentag

Barrierefreies Reisen stand im Fokus

Autor: Tonia Haag

Tourismus NRW hat auf dem Deutschen Seniorentag in Dortmund Ideen für barrierefreie Reisen vorgestellt. Am Stand des nordrhein-westfälischen Gesundheitsministeriums waren zudem die Gesundheitsagentur NRW, der nordrhein-westfälische Heilbäderverband und Ruhr Tourismus mit der Römer-Lippe-Route vertreten.

Insgesamt präsentierten vom 28. bis 30. Mai 2018 rund 200 Aussteller in den Westfalenhallen ihre Angebote aus den Bereichen Gesundheit, Sport, Freizeit, Mobilität und Digitalisierung. Die Veranstaltung stand dabei unter dem Motto „Brücken bauen“. Erwartet wurden rund 15.000 Besucher.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

04.03.2021

Tourismus NRW schlägt Alarm: Kahlschlag in Tourismusbranche droht

Zur Pressemitteilung

04.03.2021

ruf Jugendreisen setzt vermehrt auf Reisen ins eigene Land

Zur Branchennews

06.03.2021

@annika97504343 @ITB_Berlin Das kommt darauf an, von wo man eingereist. Einzelheiten gibt es in der Einreiseverordn… https://t.co/C7SpDkFsD4

Tourismus NRW auf Twitter folgen

05.03.2021

Nächste Woche geht's los mit der digitalen @ITB_Berlin. Wir freuen uns auf spannende Gespräche an unserem Stand und… https://t.co/2nYERddFKS

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

04.03.2021

Eine Perspektive gibt's auch nach den neuen Bund-Länder-Beschlüssen nicht für den Tourismus. Jetzt droht ein nie ge… https://t.co/OyTAiCPxT1

Tourismus NRW auf Twitter folgen