Im Vordergrund ist der Stand des Tourismus NRW auf dem Deutschen Seniorentag in Dortmund zu sehen

01.06.2018

Tourismus NRW beim Deutschen Seniorentag

Barrierefreies Reisen stand im Fokus

Autor: Tonia Haag

Tourismus NRW hat auf dem Deutschen Seniorentag in Dortmund Ideen für barrierefreie Reisen vorgestellt. Am Stand des nordrhein-westfälischen Gesundheitsministeriums waren zudem die Gesundheitsagentur NRW, der nordrhein-westfälische Heilbäderverband und Ruhr Tourismus mit der Römer-Lippe-Route vertreten.

Insgesamt präsentierten vom 28. bis 30. Mai 2018 rund 200 Aussteller in den Westfalenhallen ihre Angebote aus den Bereichen Gesundheit, Sport, Freizeit, Mobilität und Digitalisierung. Die Veranstaltung stand dabei unter dem Motto „Brücken bauen“. Erwartet wurden rund 15.000 Besucher.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

04.06.2020

Einladung: Pressekonferenz "Immobilienwirtschaft und Tourismus - Neue Allianzen für den Kreativ- und Digitalstandort NRW"

Zur Pressemitteilung

05.06.2020

NRW-Flughäfen erleben historischen Einbruch

Zur Branchennews

04.06.2020

Der @UNESCOWelterbe-Tag feiert am 7. Juni seine digitale Premiere. Wer so lange nicht warten will, kann sich unsere… https://t.co/Ex5hIFkYtr

Tourismus NRW auf Twitter folgen

02.06.2020

Gute Nachrichten aus dem Münsterland: Das Center for Literature auf Burg Hülshoff erhält Millionen-Förderung von Bu… https://t.co/UTfDNdkbWJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

28.05.2020

Ab übermorgen kehrt ein weiteres kleines Stück Normalität in unseren Alltag in #DeinNRW zurück: Unter anderem werde… https://t.co/ucVBwy1DvC

Tourismus NRW auf Twitter folgen