10.07.2017

Tourismus NRW auf dem „Verband & Tagung“-Infotag in Berlin

Gemeinsam mit seinen Partnern stellte Tourismus NRW das Projekt „Qualifizierungsoffensive: MICE-Markt der Zukunft“ vor

Autor: Valeria Melis

Auf dem verbaende.com-Infotag „Verband & Tagung“ in Berlin präsentierte sich Tourismus NRW mit dem von der EU geförderten Projekt „Qualifizierungsoffensive: MICE-Markt der Zukunft“. Insgesamt 340 Verbandsvertreter trafen im Westhafen Event & Congress Center in Berlin auf über 80 Aussteller. Vor Ort waren außerdem TV NRW, die Ruhr Tourismus GmbH, Tourismus & Congress GmbH Region Bonn / Rhein-Sieg / Ahrweiler, Münster Marketing, Bielefeld Marketing GmbH  und convention bureau DÜSSELDORF.

Auf Anregung der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM) und in Medienpartnerschaft mit dem Verbändereport war dies bereits die zweite Veranstaltung. Sie richtet sich an Führungskräfte und die verantwortlichen Veranstaltungsplaner von Verbänden und vergleichbaren Organisationen. Ziel der Veranstaltung ist, in vielen Fachvorträgen, Open-Space-Sessions und im Austausch mit den Ausstellern Ideen und Anregungen für kommende Veranstaltungen zu generieren.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

IHR KONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

08.10.2019

Tourismus NRW zeichnet innovative Projekte aus

Zur Pressemitteilung

22.10.2019

Beherbergungsstatsitik Jan.-Aug. 2019

Zur Branchennews

22.10.2019

Hallo aus Glasgow 👋🏼 wir sind startklar für die Germany Roadshow mit @fred_travel und freuen uns auf rund 100 Trave… https://t.co/Dg3LvZpuci

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.10.2019

Der #LVR hat seine Besucher-App für das Museum St. Antony-Hütte in Oberhausen um einen Chatbot in Gestalt einer alt… https://t.co/KfYY1wnUW7

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

18.10.2019

Urlaub in #DeinNRW ist ... weiterzuempfehlen 😍! In Schulnoten bewerten unsere Gäste die Wahrscheinlichkeit, uns wei… https://t.co/aYH7NAXQjx

Tourismus NRW auf Twitter folgen