31.05.2017

Tourismus in NRW entwickelt sich im Bundesvergleich am besten

Nach sieben Wachstumsjahren in Folge ist der Tourismus in NRW weiter auf Erfolgskurs.

Autor: Silke Dames

Von Januar bis März 2017 sind erneut mehr Gäste nach Nordrhein-Westfalen gekommen als im Vorjahreszeitraum. Mit einem Plus von 9,8 Prozent und insgesamt 5,1 Millionen Gästeankünften weist die Destination NRW das höchste Wachstum aller Bundesländer verglichen mit dem Vorjahr auf. Bei den Übernachtungen kann ein Anstieg von 6 Prozent auf insgesamt 11,2 Millionen Übernachtungen verzeichnet werden. Besonders stark gestiegen sind die Übernachtungen ausländischer Gäste: Hier kann NRW ein Plus von 12,5 Prozent vermelden. Im Bundesvergleich liegt NRW bei Ankünften und Übernachtungen hinter Bayern auf dem zweiten Platz.

Alle touristischen Regionen Nordrhein-Westfalens weisen in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres einen Anstieg von Ankünften und Übernachtungen auf. Gutes Winterwetter und ausreichend Schnee sowie internationale Messen haben zu den guten Ergebnissen beigetragen. NRW ist ein Kurzurlaubsland und nicht, wie andere Bundesländer, von einem Rückgang von Übernachtungen durch eine späte Lage der Osterferien in 2017 betroffen.

Ausführliches Zahlenmaterial zum Tourismus in NRW findet sich unter www.touristiker-nrw.de/marktforschung.

Download
Artikel als PDF

IHR KONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

21.06.2017

Ausgezeichnet: Nordeifel ist eine der nachhaltigsten Tourismusdestination Deutschlands

Zur NRW-Tournews

12.06.2017

Neue englische Szene-Guides durch #urbanana

Zur Pressemitteilung

22.06.2017

Beherbergungsstatistik: Überdurchschnittliches Wachstum im April

Zur Branchennews

22.06.2017

Österreich - Frankreich - Belgien: Der Grand Départ lässt das Interesse an Düsseldorfreisen ansteigen… https://t.co/K3o6J8yWiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.06.2017

Heute erstmals auf #Schalke: Die Auswertungstagung der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. #Reiseanalyse https://t.co/DeXu8QUFZi

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.06.2017

Neu: Bochum nutzt WhatsApp als touristischen Infokanal

Zur NRW-Tournews

22.06.2017

Best Practice: Bochum Marketing kommuniziert nun auch über #Whatsapp! @bochum_de

Tourismus NRW auf Twitter folgen