20.01.2016

Tour de France 2017 startet in Düsseldorf

Rahmenprogramm mit Fanfesten und Radsportevents für Jedermann sollen die Gäste unterhalten

Autor: Silke Dames

Düsseldorf richtet den Grand Départ der Tour de France 2017 aus. Der sportliche Teil beginnt offiziell mit der Vorstellung der Mannschaften am 29. Juni 2017. Am nächsten Tag folgt dann das offizielle Training der Teams, das in den vergangenen Jahren bereits ein Zuschauer-Magnet war. Am 1. Juli findet der Prolog als 13 Kilometer langes Einzelzeitfahren statt. Diese erste Aufgabe führt die teilnehmenden Radrennfahrer von der Düsseldorfer Messe entlang des Rheinufers, zweimal über den Fluss, über die Königsallee in Richtung Altstadt und wieder zurück zur Messe. Der Burgplatz ist am 2. Juli 2017 der Ausgangspunkt der zweiten Etappe. Sie führt die Teilnehmer durch das Neandertal bis nach Mettmann und im weiten Bogen wieder zurück in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt.

Die Stadt plant ein umfangreiches Rahmenprogramm, etwa ein öffentliches Fanfest mit einer Live-Übertragung auf einer Großleinwand, Kulturveranstaltungen und Radsportevents für Jedermann, zum Beispiel eine Radnacht.

Düsseldorf ist der vierte deutsche Startort dieses Radsport-Spektakels. Zuvor waren Köln (1965), Frankfurt/Main (1980) und West-Berlin (1987) Gastgeber für das Auftaktwochenende.

Internet: www.duesseldorf.de/tdf

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

18.06.2021

Die Bundesnotbremse und das Beherbergungsverbot haben auch im April ihre deutlichen Spuren in der Beherbergungsstat… https://t.co/vacjWFQEml

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.06.2021

Listen, Baby! Tourismus NRW setzt Musikkampagne mit neuen Inhalten fort

Zur Pressemitteilung

18.06.2021

Beherbergungsstatistik Jan.-Apr. 2021

Zur Branchennews

16.06.2021

Das ist schon herausragend, was in der Eifel in den vergangenen viereinhalb Jahren mit der “Wanderwelt der Zukunft”… https://t.co/VmQm3AZsss

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.06.2021

Das Angebot an Wanderwegen in #DeinNRW ist weiter gewachsen: Im Naturpark Schwalm-Nette gibt's zehn neue barrierear… https://t.co/YaFWEcAju8

Tourismus NRW auf Twitter folgen